1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es lebe der Vorgang ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Robert, 13. April 2004.

  1. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Mir ist ja (manchmal) nicht gerade ein Übermaß an Geduld gegeben, aber wenn eine Behörde sich schon drei Wochen Zeit mit der Eingangsbestätigung läßt, dann fordert das meinen sportlichen Ehrgeiz :D

    Ich habe heute das Versorgungsamt hier in Berlin mit einem Anruf bedacht, um mich mal nach dem aktuellen Stand der Dinge zu erkundigen - nachdem es ja schon fast unmöglich ist, jemanden an den Hörer zu bekommen, wurde meine Laune erstmal besser ...

    Nun gut, mittlerweile ist man soweit, daß es sechs Wochen gebraucht hat, um mir den Eingangsbescheid zu schicken und meine Akte zum ärztlichen Dienst zu geben (ich soll ja froh sein, daß sie schon dort ist), jetzt kann es sich nur noch um zwei bis drei Monate handeln, danach geht die Akte in die Widerspruchsabteilung, aber wie lange das dann dauern würde ... keine Idee ...

    Nun gut, ich bin ob soviel Elan schon mal begeistert, mal sehen, wie lange diese Begeisterung anhält.

    In diesem Sinne alles Liebe und Gute und viel Geduld

    Robert
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ja da muß man

    einen langen atem entwickeln. das ist glaube ich mittlerweile die taktik der ganzen behördentümer geworden.

    möglichst lange hinziehen, vielleicht erledigt sich die sache ja dann von selbst.

    manchmal könnte ich schreien und heulen und wütend sein (bin ich auch....;) ) aber überwiegend versuche ich es logger zu sehen, denn sonst sitzt mir das biest FIBRO wieder zu sehr im nacken......und das mag ich nimmer. mal gespannt, wie lange du deinen sportlichen ehrgeiz bei behälst.

    vielleicht sollten wir uns mal einige sportabzeichen für diese ganze behördenwillkür überlegen und diese orden dann hier auch mal verleihen.....

    (nette idee).

    drück dir die daumen, das du es durch bekommen wirst.

    herzliche grüße an euch zwei hibschen

    liebi
     
  3. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    schließe mich an und bleibe ganz ruhig

    Hi Robert,
    ja solche Geschichten erzählt GöGa auch. Wenn
    er mal jemand erreicht, dann jemanden der sich nicht
    auskennt und dann sind angeblich alle in der Kaffeepause.
    Das Morgens um 9 Uhr. Wann er denn anrufen könne, na ja,
    wenn es möglich ist, so gegen 11 Uhr noch mal.[​IMG]
    Unsere Rückzahlung zuviel gezahlter Steuern steht seit 99
    noch aus. Geld für die Medis werden ja im voraus bezahlt,
    auch hier dauert die Abrechnung nun teilweise 3 Monate.
    Bin ich froh das mein Mann mit diesen Menschen telefoniert
    und nicht ich. Da´nn hätte das Fibro-Teufelchen noch mehr
    zu tun.
    [​IMG]
    Ich wünsche noch einen schönen Abend und haltet die
    Daumen, das mein Göga noch einen Doc findet, der ihm
    heute, wo doch OP-Tag im Kh. ist, einen Doc findet, der
    ihm nun sagt, was die Untersuchung gebracht hat.
    Nein ich bleibe auch jetzt ruhig, der Mann sollte Montag
    schon wieder Zuhause sein. Fibroteufelchen, du bekommst
    mich heute nicht !!!!

    Glitzerchen



     
  4. claudia-dd

    claudia-dd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    robert,

    ich habe damals mein widerspruch beim amt vorbeigebracht, natürlich in voller "bekleidung". also hatte ich schon ab diesem tag den eingang gehabt.

    einige tage später kam noch das offizielle schrieben, aber nun warte ich schon fast 5 moante auf die antwort von der widerspruchsabteilung und so wie ich mitbegkommen habe, wurde noch nicht ein arzt von mir angeschrieben.

    wenn dann 6 monate vergangen sind , werde ich dort mal anrufen :confused: .

    also geduld und ein langer atem muß man in so einer sache auf alle fälle haben.

    claudia