1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es ist wettermäßig und rheumamäßig Herbst, was meint Ihr?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Murkel, 25. August 2003.

  1. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    seit einigen Tagen ist es - was meine Gelenke angeht - Herbst. Wie ist das bei Euch? Merkt Ihr die Gelenke in den letzten Tagen auch verstärkt? Ich - u. a. Psoriasisarthritis - komme seit Tagen kaum aus dem Bett, so schmerzt die Lendenwirbelsäule und seit gestern abend auch beide Sprunggelenke, eines davon geschwollen und die Hände.

    Dabei ging es mir doch diesen Sommer so gut, vor allem bei 35 ° C. Alles um mich herum stöhnte unter der Hitze und mir ging es super, bin mit dem Cortison so niedrig wie seit 3 Jahren nicht mehr, nur, wie lange noch?

    Wie reagiert Ihr auf den jetzt doch relativ schnellen und frühen Herbst?

    Liebe Grüsse,

    Murkel
     
  2. Chrissy22

    Chrissy22 Guest

    Hi Murkel,

    also mir gehts im moment besser als in der letzten Zeit. Als es so heiß war ging es mir bedeutend schlechter...

    Helfen tut dir das wahrscheinlich auch nicht, aber ich hoffe dass es dir bald wieder besser geht.

    VLG
    Chrissy
     
  3. Peti

    Peti Guest

    also mir ging es bei der hitze wirklich viel besser.jedenfalls waren die gelenkschmerzen wie weggeblasen.und seit einige tage kommen die schmerzen in meinen gelenken wieder zurück.sogar meine knie fangen wieder an zu spinnen.es geht wieder los........für mich ist es auch schon herbst:mad:
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Murkel,

    HERBST??? Nein, davon merken wir hier in Tirol noch nix. Wir haben immer noch täglich um die 30 Grad im Schatten. Im übrigen freue ich mich schon auf den Herbst und den Winter, da geht es meinen Gelenken nämlich regelmäßig besser - nur: dann hab ich keine Blümchen mehr im Garten. Deshalb liebe ich natürlich auch den Sommer :D.

    Liebe Grüße aus den Bergen von
    Monsti
     

    Anhänge:

  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    herbst???

    ja das kann ich bestätigen. meine gelenke melden sich vermehrt, wobei ich die hitze auch nicht sonderlich supergut vertragen habe.

    aber es muckt mehr in den sprunggelenken, den händen, den schultern und die lendenwirbelsäule hab ich sowieso schon seit jahren nicht im griff.bin auch wieder (noch) schneller erschöpft und hab eine totale müdigkeit in mir.

    aber auch diesen herbst kriegen wir um;) !wünsche allen einen guten weg dadurch.


    lg

    gabi:)
     
  6. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Früher Herbst

    Hallo Murkel
    das kann ich nur bestätigen. Mir gehts seit einiger Zeit viel, viel schlechter. Meine Schmerzen sind fast nicht zum Aushalten, mein Rücken bringt mich fast um.
    Bei 30° und wärmer hatte ich sehr wenig Beschwerden.
    Dir trotzdem eine schöne Zeit.
    cher
     
  7. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Murkel,
    früher Herbst ist gut... Also mir ging es in den letzten Wochen bei der Hitze gelenkmäßig auch sehr gut. Wir haben zwar im Moment tagsüber immer noch 28°, aber nachts kühlt es ganz schön ab und dieser Temperaturunterschied nervt meine Gelenke anscheinend ganz schön. Heute habe ich meine erste Ibuprofen seit Monaten genommen. Na ja was solls. Ab Mittwoch soll bei uns das Wetter total umschlagen. Mal sehen was meine Gelenke dann vorhaben.

    Liebe Grüße und eine schmerzfreie Zeit
    gisela
     
  8. eyla1

    eyla1 Guest

    auch ich empfinde es Herbstlich

    Hallo Murkel,
    sitze hier bei 25° und könnt heulen vor Schmerzen:mad: Normalerweise wäre ich um diese Zeit schon längst im Bett. Die Ellenbogen, Hände und Füße: die Gelenke halt. Seit ca 1 Woche kann ich Wege die länger weg sind als vom Bett auf die Toilette auch nur noch mit Krückstöcken bewältigen.:mad: :mad: :mad: Und auserdem hab ich seit langer Zeit um genau zu sein seit letztes Jahr mal wieder unerträgliche Krämpfe an den unmöglichsten Stellen, wovon ich sogar nachts wach werde.
    Da kann man nur noch hoffen das bald wieder besser is.;)
     
  9. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten morgen zusammen, meine Gelenke schmerzen von Tag zu Tag mehr, vor allem die Hände, Kniee,Fersen und Ellenbogen.Bei der Hitze ging es mir auch gut.Heute morgen ist alles geschwollen, vor allem die Daumen. Obwohl das Wetter noch so 26 Grad bringt, aber ich denke, das ist bald vorbei. Ich könnte es kriegen,hab doch Urlaub und wollte soooooo viel erledigen im Haus und Garten.Was ich auch in letzter Zeit verstärkt habe, sind Magen oder auch Darmkrämpfe, werde morgens ganz früh davon wach. Keine Ahnung, was das nun wieder ist. Es zieht und reißt von links nach rechts. Hat einer Ahnung was das wieder ist? Ich traue mich schon gar nicht mehr, richtig zu essen. weil anschließend hab ich auch Schmerzen im Bauchbereich.
    So wünsche Euch noch allen einen schönen und möglichst schmerzfreien Tag.
    Gruß Anke:) :) :)
     
  10. engel

    engel Guest

    Hallo

    Ja kann ich auch sagen
    Es ist Herbst
    Selbst die Leute in meinem Umfeld sehen mir es mitlerweile schon an ob es mir gut geht oder nicht.
    Die denken natürlich dann immer an den Krebs.
    Aber der ist ja jetzt rausgeschnitten.
    Der Sommer war allerdings mir viel zu heiß und ich habe dieses Jahr das 1.Mal auch negativ auf die Hitze reagiert.
    Die letzten Jahre bin ich extra in die wärme Geflogen damit es mir gut tut,
    was ich ja jetzt nicht mehr soll ausser ich benützte Sonnenschutz 60

    Gruß Engel:rolleyes:
     
  11. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    ja, es wird Herbst

    hab mal wieder meine "Känguruh-Stiche" in den Gelenken die ggf auch wieder einen neuen Schub ankündigen... :(


    Lieben Gruß KayC
     
  12. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    das stimmt wohl...

    Hallöchen,

    ja, es die Temperaturen verändern sich und damit auch die Befindlichkeit. Aber wisst Ihr worauf ich mich schon sehr freue??

    Auf die Veränderung an den Bäumen.... ich liebe den Herbst, die gelb-roten Blätter, den Wind.
    [​IMG]

    Ok, der Winter könnte von mir aus gerne ausgelassen werden. Ich mag weder das nasskalte Wetter noch den Schnee (der ja in NRW nicht so ausgeprägt ist). Körperlich geht es mir zu der zeit auch immer eher schlecht.

    Aber dann kommt der Frühling und die Gartenarbeit *froi*

    Nun, letztlich hat jede Jahreszeit etwas Schönes..
    [​IMG]

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  13. danny

    danny i love pooh!

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    stimmt!

    ich hab zwar keine cp, sondern "nur" fibro und spa, aber auch ich bin jetzt wieder viel steifer und hab den ganzen tag mehr schmerzen als sonst! auch bin ich bei diesem herbst-wetter wieder extrem müde, muss den ganzen tag gähnen und hab echte schwierigkeitenk, mich zu konzentrieren.

    aber eines gute hat der herbst doch auch: es dauert nicht mehr lang, und dann haben wir wieder die gemütliche weihnachststimmung!!

    liebe grüsse

    danny
     

    Anhänge:

  14. eb

    eb Guest

    Hallo Murkel,

    auch ich fühle mich seit ein paar Tagen schlechter.
    Habe mich schon gewundert, aber wo du es jetzt ansprichst, wird es mir voll bewusst.
    Die Schmerzen in meiner Wirbelsäule sind fast unerträglich geworden. Ich musste die Schmerzmittel schon höher dosieren. Auch schlafe ich nachts viel schlechter und bin somit am Tage sehr müde und so richtig kaputt.
    Aber es kann ja nur besser werden.

    Viele Grüsse

    Erwin
     
  15. Wolf_55

    Wolf_55 Guest

    Hallo Murkel!

    So isses!!

    Das Rheuma ist mitunter der beste Barometer den es gibt.

    Ich schwitze zwar nach wie vor, bei z.Z. 32C im Schatten, aber auch meine Knochen "lügen" nicht und sagen mir mehr als deutlich, daß da gewaltig was im Anmarsch ist.

    Hoffendlich nicht das genaue Gegenteil dieses Sommers, denn dann brauchen wir "für's Schwimmen" keinen Eintritt mehr zu zahlen.

    Schmerzfreien und schönen Abend, wünscht Euch

    Wolfgang
     
  16. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    dachte schon ich spinne......

    Hallo Zusammen,

    bin eigentlich froh wenn ich höre, das es Euch ähnlich geht.
    Seit zwei Tagen geht es mir zunehmend schlechter, die Gelenke melden sich alle zurück.

    Nachts weiß ich scho garnicht mehr wie ich liegen soll, dabei hatte ich mich schon so sehr gefreut, das die Kombi MTX und Azulfidine endlich wird und wollte schon mein Korti weiter reduzieren.

    muß man wohl durch...............

    alles liebe

    Ulla
     
  17. katze

    katze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw-kreis-soest
    herbst

    :confused: Tja, bin dieses Jahr mak gespannt was mir die Nasskalte Jahreszeit bringt. Der Sommer war recht schlimm für mich. Sonst hatte ich im Sommer keine Schmerzen. Aber dieser Sommer war recht schlecht für mich so das ich mich schon auf die kühleren Tage gefreut habe. Hatte aber sonst in den nassen, kalten Tagen mehr Schmerzen. Ich bin mal gespannt wie es mir diesen Herbst geht, weil das der erste Herbst ist in dem ich Sulfasalazin regelmäßig nehme. Letzten Herbst wollte ich alles ablehnen und dachte es kann nicht sein das ich Psoa habe. Nun sieht es anders aus wegen der Schäden die deutlich waren nach MRT und Szintigramm.
    Ich persöhnlich hasse Hitze aber friere auch schnell bei Kälte. :(
    Ich denke das ich auch meine Gelenke mehr spühre seit ein paar Tagen. Meine Blutwerte haben sich auch verschlechtert trotz Kortison und Solfa.:mad:
    Nun muss ich Korti wieder erhöhen (mist )
    Aber ich liebe den Herbst und die Luft und die Farben. Auch auf die Advendszeit und Weihnachten freue ich mich. Ich mag den Winter sehr wenn es dann mal richtig schneien würde. Aber hier ist das kaum drin.

    Sonntag fahre ich in den Urlaub an die Ostsee. Ein bischen spät dieses mal aber ich hoffe auf schöne Tage dort.

    So nun alles Liebe und Gute und durch müssen wir ja alle.
    Katze ( im chat chris)
     
  18. lilli

    lilli kleine Berliner Hexe

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben,

    ja auch bei mir sind die Schmerzen wieder da, ich hätte mal nicht so schrein solln.

    Dachte das endlich das Sulfasalazin seine Wirkung tut, aber nüschte da.
    Seid Gestern tun mir mein linkes Fußgelenk, linke Schultern, beide Hände (sind sehr Geschwollen), vor allem die Finger und mein Rücken weh.
    Werde wohl seid langem mal wieder Scherzmedi nehmen.
    Also bei der Hitze der Letzten Wochen ging es mir richtig gut,kein Corti, keine Schmerzmedis so das ich ernsthaft dachte das das Sulfasalazin endlich wirkt.
    Naja und am Montag war ich bei meiner Ärztin und sagte noch wie gut es mir ginge.

    Da muß ich wohl durch.

    Alles gute euch noch.

    LG

    Lilli
     
  19. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Herbst ...

    Hallo Ihr Lieben,

    ich kann für mich ja nur hoffen, daß der Herbst jetzt endlich richtig anfängt, denn unter der Hitze der vergangenen Tage und Wochen habe ich schon ziemlich gelitten. Wenn es jetzt also deutlich kühler wird, dann denke ich, gehen auch die Probleme mit meinen Gelenken zurück ...

    Dumm ist ja nur, daß das Rheuma bei jedem ein wenig anders ist, tut dem einen Kälte gut, mag der nächste Wärme ... es gibt leider kein Wetter, das und allen gefallen würde ...

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  20. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es ist Herbst!!!

    Mir geht es auch seit längerer Zeit von Tag zu Tag schlechter. Also immer in Relation gesehen. Es geht mir im Gegensatz zu einigen hier warscheinlich immer noch sehr gut.
    Aber es melden sich jeden Tag neue Gelenke bzw. die Schmerzen werden intensiver.

    Und seit gestern Abend hat anscheinen auch Jascha einen neuen Schub. Er kann vor Schmerzen im Knie und Sprunggelenk überhaupt nicht mehr auftreten. Nun hat er erst einmal Krücken bekommen, die er überhaupt nicht witzig findet, weil er nicht möchte, dass die anderen sehen das er krank ist. Und wenn es die nächsten Tage nicht besser wird, dann soll er wieder mit Kortison anfangen und das will er ja nun überhaupt nicht. Er ist doch so froh, das sein Gesicht endlich wieder seine normale Form angenommen hat.

    Gruß

    Anja