1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

es ist soweit, ich setze MTX ab

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Melmau, 12. August 2006.

  1. Melmau

    Melmau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    ich habe gestern mit meinem Rheumatologen gesprochen.

    Er sagt, die Krankheit verläuft momentan so milde, daß man den Versuch starten könnte, MTX abzusetzen.

    Ich muß 6 Monate warten vor der Schwangerschaft, andere Quellen sagen 3 Monate, aber darauf läßt er sich nicht ein.

    MAx. 10 mg Prednisolon (im Schub Stoßtherapie) und Diclo.

    Mal sehen, ob ich damit 6 Monate hinkomme und hoffentlich dann bald schwanger werde, denn dann soll es ja eh besser sein.

    Ich berichte euch und danke für die Hilfe!

    Melanie
     
  2. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo melmau,

    wünsch dir viel glück!! mni
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, melmau!

    viel glück und viel erfolg wünscht dir von herzen
    ruth
     

    Anhänge:

  4. germanwings

    germanwings der Vielflieger

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt > Europa > Deutschland > NRW > Neuss
    Hallo Melanie,

    ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg. Du packst das ;)

    Viele Grüße
    André
     
  5. natama

    natama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi melmau,

    ich hab es auch so gemacht wie Du ! Ein halbes Jahr nach MTX absetzen , habe ich die Pille abgesetzt - und im Moment nehme ich nur Diclo und Cortison (10 mg Predni). Ich drücke Dir die Daumen , dass es schnell klappt. Ich bin leider noch nicht schwanger, aber man muss sich wohl auch in Geduld üben ;) . Bei mir ist aber nach einigen Wochen ohne MTX leider die Krankheit auch wieder aktiver geworden, damit muss man eben - leider - auch rechnen
    .
    Drücke Dir aber ganz doll die Daumen !

    LG, natama
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Melmau und natama,

    auch ich wünsche Euch beiden und Euren Männern
    ganz viel Glück und evtl. auch etwas Geduld.

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    euch beiden viel glück! :D
    vielleicht solltet ihr die folsäure in geringerer quantität
    (0,4 milligramm täglich) beibehalten, falls ihr sie genommen habt, ich hab gehört, das soll helfen! :D

    lieben gruss marie