1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es geht leider schlechter ich hätte gern Rat

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Catch me, 5. März 2008.

  1. Catch me

    Catch me Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr, mir geht es leider schlechter. Nachdem ich aus der Rheumaklinik trotz diagnostizierter Entzündungen in den Hand -und Fingergelenken mit der Diagnose Schmerzverarbeitungsstörung entlassen wurde habe ich jetzt Schmerzen im Daumengelenk. Die sind so stark, das ich gar nicht zufassen kann. Am Montag hat mir mein Orthopäde der für meine Bandscheibenvorfälle zuständig ist und leider von Rheuma keine Ahnung hat zumindest mit einer Cortisonspritze ins Gelenk Erleichterung verschafft und eine Entzündung bestätigt. Ich hätte ihn knutschen können. Ich hoffe nun , das mir der Termin am 13.3 beim einzigen Rheumatologen in unserem Kreis weiterhilft. Ich habe noch eine Frage ob das jemand kennt. Ich habe seit Silvester immer wieder Hautrötungen nicht scharf abgegrenzt so wie Sonnenbrand, brennt heftig und kommt so alle drei vier Tage oder mal zwei Wochen gar nicht... Wer kennt das und kann das mit den Gelenkentzündungen bzw. dem Immunsystem zusammenhängen ?? Danke schon mal fürs Antworten und eine schmerzfreie Zeit wünscht Catch me
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die Rötungen könnten schon was mit der Erkrankung zu tun haben. Hat man
    bei dir die ANA-Werte bestimmt. Auf jedem Fall solltest du die Ärzte auf diese
    Rötungen hinweisen.
    LG
     
  3. Gudrunzwo

    Gudrunzwo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich lebe im Sauerland, NRW
    Hallo Catchme,
    es tut mir gaaanz schrecklich leid, dass es dir so schlecht geht. Dies allein ist schon schlimm genug, aber noch schlimmer als "Simulant" dargestellt zu werden.

    Deine Frage bezügl. Hautrötungen kann ich leider nicht beantworten, damit habe ich keine Erfahrung....
    aber als Simulant hingestellt und noch "Schimpfe " zu bekommen, wenn man von Schmerzen spricht, ich glaube diese Erfahrung kennen einige und auch ich....:D

    Ich möchte dich ermutigen, nicht aufzugeben und am Ball zu bleiben.
    Ich hoffe, du hast Unterstützung und Hilfe und kommst bald in die Hände eines guten, erfahrenen Arztes.

    Alles Liebe
    Gudrunzwo
     
  4. Mäuschen1

    Mäuschen1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Nur Mut!!!!!!

    Hi Süße, mein Daumen ist auch entzündet und deformiert. Wenn ich meine Spritze da ren bekomme, dann tut es die ersten Tage noch mehr weh, denn der Doc geht ja in die Entzündung rein. Aber danach wirds besser. Ich wünsche dir noch ein bischen Geduld.
    Sei lieb gedrückt
     
  5. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo catch me,

    an welchen körperstellen beobachtest du denn diese hautrötungen? sie sind auf jeden fall erwähnenswert bei deinem rheumatologenbesuch. ich rate dir, schreibe dir einen zettel, mit den dingen, die du unbedingt sagen, fragen, wissen willst, damit du nicht an dem termin dastehst und denkst .....möönsch was wollte ich noch sagen? irgendwie ist man doch aufgeregt an solch einem tag.
    ich schicke dir nen sack voller gute - besserungs - wünsche.

     
  6. Catch me

    Catch me Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die hilfreichen Tips

    Hallo Ihr lieben Menschen, ich bin echt gerührt über die Anteilnahem und die guten Tips. Meinem Daumen geht es jetzt einige Tage nach der Gelenkeinspritzung besser zum Glück. Jetzt hoffe ich auf ein bißchen ruhe ohen neue Entzündungen oder Schmerzen und gehe nächsten Donnerstag bewaffnet mit Befunden, Berichten und einem Spickzettel zum Rheumatologen.
    So nochmal danke und eine möglichst schmerzfreie Zeit für Euch , bis ich das nächste Mal jammere... Catch me