1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es geht Bergauf

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von pepe, 8. April 2005.

  1. pepe

    pepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallöchen

    habe schon lange nichts mehr von mir geschrieben,
    ich hatte ja von Dez. 03 bis Aug. 04 Pleon RA eingenommen, was mir aber nix gebracht hat.
    Seit Sept. 04 nehme ich MTX ein, angefangen mit
    7,5 mg.
    Im Januar dieses Jahres wurde auf 10 mg erhöht und in drei Gelenke bekam ich Kortison gespritzt.
    Diese Woche wurde das MTX auf 15 mg erhöht, zusätzlich bekomme ich jetzt noch Folsäure.

    Dank MTX und der Kortisonspritzen sind die Schmerzen in den Gelenken und auch die der Sehnen sehr viel weniger geworden, so das ich Mobec nur noch maximal 2 - 3 mal die Woche einnehme.
    Ich mag gar nicht daran zurück denken, wieviel verschiedene Schmerzmedis ich ausprobiert habe,
    an die tägliche Tablettenmenge erst recht nicht,
    an manchen Tagen waren es sogar viel mehr als es in dem Beipackzettel erlaubt war.

    Das MTX vertrage ich sehr gut, am Anfang hatte ich zwar mit Übelkeit zu kämpfen und stand manchmal ein wenig neben mir, aber das hat sich alles nach wenigen Wochen gelegt und die Blutwerte sind auch ok.

    Ich bin sooo glücklich, das es mir jetzt schon viel besser geht, klar habe ich immer noch Schmerzen, manche Gelenke sind noch geschwollen aber es ist nicht mit dem zu vergleichen wie es mal war.

    Viele Liebe Grüße

    Pepe, die momentan wieder einen Schub hat, aber die Hoffnung nicht aufgibt.
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo pepe,

    wie schön, mal wieder von Dir zu lesen! Ich freue mich, dass Du Mtx gut verträgst und es auch anschlägt. Wünsche Dir, dass es weiterhin aufwärts geht!

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Kathy1

    Kathy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hi pepe,
    schoen, dass es dir besser geht. Bei mir hat MTX leider nicht den gewuenschten Erfolg gebracht. Aber ich suche weiter...
    Viele Gruesse,
    Kathy
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    freue mich mit ...

    von herzen liebe pepe und der geplante cappuccinonachmittag steht doch wohl...*bg*.

    hab auch extra sonne für uns bestellt damit wir den garten genießen können....
    aber auch so haben wir bestimmt viel zu schwätzele....

    biba und drück dich

    liebi
     
  5. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo pepe,
    es ist schön, das Du Dich mal wieder meldest.

    Ich freue mich so für Dich, dass das MTX anchlägt und es jetzt aufwärts geht. Deinen Schub bekommst Du auch in den Griff. Es braucht halt alles seine Zeit.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  6. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo pepe,

    schön zu lesen, das es dir besser geht. :) ich wünsche dir, das du weiterhin gute linderung im mtx findest.
     
  7. pepe

    pepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Es ist schön, das Ihr Euch mit mir freut.

    Ich wollte eigentlich auch schon viel eher schreiben,
    nur war es ein ständiges auf und ab mit den Schmerzen,
    so das ich dann doch erstmals länger abwarten wollte.
    Grundsätzlich kann ich sagen, das es erst mit den 10 mg
    MTX und den Kortisonspritzen besser wurde.

    @Kathy1: Drücke Dir die Daumen, das auch Du bald ein
    passendes Basismedi findest.

    @liebelein: Freue mich jetzt schon auf den Cappu [​IMG]
    und wehe die Sonne scheint nicht.


    Habt noch ein schönes WE
    liebe Grüße
    pepe