1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erwerbsminderungsrente

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von B.one, 20. Juli 2010.

  1. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Hallo, ich wollte euch was Positives berichten:
    ich hatte Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt, habe dann relativ schnell einen Termin bei einem Gutachter gehabt. Vor diesem Termin hatte ich eine Heidenangst - nachdem was ich gelesen / gehört hatte. Der Gutachter war übrigens Chirurg, das Gutachten ging schnell (ca. 30 Min.) über die Bühne, ich hatte alle Befunde, Rö-Bilder, vorherige Gutachten etc. dabei. Ich habe wahrheitsgemäß gesagt was ich noch kann und was nicht oder was nur mit Einschränkungen geht. Der Gutachter war sehr freundlich. Nach einiger Zeit hatte ich den Bescheid: volle Erwerbsminderungsrente unbefristet.

    LG B.one
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo B.one

    na das ging ja zügig und schnell bei dir. Herzlichen Glückwunsch.
    Das erleichtert einem schon das Leben, wenn man keine Angst um die
    Existenz mehr haben muß.
    Ich wünsche Dir eine gute schmerzarme Zeit und genieße das Rentner-dasein.

    Gruß

     
  3. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe B.one,

    das freut mich sehr!

    Herzlichen Glückwunsch!

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  4. angelikad

    angelikad Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    B.one, was für Unterlagen musstest Du für die Beantragung der Erwerbsminderungsrente beibringen? Hier: Beantragung Erwerbsminderungsrente habe ich eine ganz schöne Auflistung von Positionen gefunden. Sind für einen Antrag all diese Dinge notwendig?

    Natürlich: Herzlichen Glückwunsch, dass es bei Dir geklappt hat.
     
  5. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Das hatte ich bei der Beantragung alles nicht dabei - ich hatte nur RV Nummer und Krankenkassenversichertenkarte mit:). Die Versicherungszeiten, Ausbildungszeit etc. liegt denen ja schon vor, hatte die Dame von der Rentenversicherung weitgehend im PC. Ich wollte mich ursprünglich bei uns im Rathaus nur bei der Sprechstunde der Rentenversicherung beraten lassen.
    Die Beratung lief so gut, dass die Dame den Antrag direkt in den PC eingegeben hat. Sie hat mir ein paar Fragen gestellt ( so wie: von bis versichert bei welcher Krankenkasse, weil da eine Lücke war), dann habe ich den Antrag direkt voe Ort unterschrieben und gut war es. Diese eine Sache mit der Krankenversicherung wurde dann noch nachträglich gaklärt.
    Ich musste dann recht schnell zum Gutachter, da war ich dann gut vorbereitet und hatte alle möglichen Unterlagen dabei( alle Rö Bilder, aktueller Med.plan incl. Bedarfsmed., alle schriftl. Befunde, alle vorherigen Gutachten z.B. wegen GdB, Aufstellung Krankheitsverlauf seit 1995, Liste mit Einschränkungen durch die Erkrankungen)
    .