1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erstmal hallo

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Marion28, 24. Oktober 2009.

  1. Marion28

    Marion28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    und schon eine frage, kein rheumafaktor und trotzdem rheuma?

    hab nächste woche termin beim rheumatologen, denn meine finger, einige zehen sind deformiert, gerötet, geschwollen, in den fingergelenken schmerzt es, morgens sind die zehen und finger doppelt so dick wie normal.


    in beiden handgelenken wurde das carbal tunnelsyndrom festgestellt, bin zum nervenarzt weiter überwiesen worden, um dieses erneut zu überprüfen, gleichzeitig auch für die fussgelenke, da taubheitsgefühl in zehen und fingern.

    desweiteren verdacht auf raynaud syndrom, einige finger und zehen sind teilweise schneeweis und eiskalt.

    was das ganze so schwierig macht, ich leide an mcs (multiple chemical sensitivity) mit nachgewiesener medikamentenallergie, dh. keine syntheisch hergestellen medikamente für mich und kasse verweigert alternativmethoden.

    habe im moment em rente auf zeit, die ich jetzt wieder beantragen muss.

    bitte kleinschreibung entschuldigen, mehr gegen meine finger leider nicht her.




    grüsse marion
     
  2. Minon

    Minon Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    fibro

    frage deinen arzt mal, b es Fibromyalgie ist! das ist eine Muskelfasererkrankung und kann nur durch bestimmte druckpunkte festgestellt werden!:a_smil08:
     
  3. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Nach Fibro hört es sich nicht an. Es gibt schon einige Rheumaarten bei denen es keine spezifischen positiven Rheumawerte gibt. Dazu gehört u. a. auch die Psoriasis-Arthritis und andere Spondylarthriden.