1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erst 29 und schon angst

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von darkdaydream, 7. März 2010.

  1. darkdaydream

    darkdaydream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo an allen.

    mein name bine.
    ich bin 29 jahre und habe schon angst.

    seit mehr als ein jahr habe ich schmerzen in mein huftbereich wurde von ein artz nach dem anderen geschickt. hausartzt denkt an eine entzundung der andere nur an falsche bewegung. bis ich entlich zum ortopeden gekomen bin er nimt mir blut ab und schickt mich zur röhre. was dort heraus gefunden worden ist wa ein schock für jeder man. es ist eine entzundung von rechte unterseite meines ruckens der sich den weg durchkämpft bis zur linke seite. wo dies entdeckt worden ist wurde ich sofort uber wiesen zum rheumatologen. dort wurde blut genommen schon wieder aber angeblich magt dieser speciele test . seit dem warte ich auf ein ergebnis und bekomme mehr und mehr angst. meine hände tun weh meine fusse schmerzen und am schlimsten ist es wen mein schatz mich nur kurz ergert und er meine brustkörper erwischt es ist ob als meine knochen brennen wurden. es schmertzt danach sehr stark.mein rucken geht es nicht besser. ich versuche dn schmerz zu unterdrucken weil ich nicht möchte das mein schatz etwas merkt das es mir immer noch nicht gut geht. ich weis nicht was ich habe bis heute nicht habe erst am 19 märz erst wieder ein termin beim rheumatologen und dort wird entlich klarheit sein. am liebsten möchte ich es lieber heute wissen als morgen. wer kann mir etwas von sich erzählen der vieleicht das auch durchgemacht hat.

    lg eure bine
     
  2. Tante100

    Tante100 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bine!

    Was hat der Termin gestern ergeben?

    Schöne Grüße!
     
  3. Mugla1

    Mugla1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seevetal
    Genau

    berichte doch bitte mal wie es dir ergangen ist.
     
  4. darkdaydream

    darkdaydream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke das ihr nachfragt wie es beim doc wa. naja ich kam rein er schaut mich an und sagt ganz lieb.es gibt hinweise auf rheuma und auch gicht.aber er kan mir nicht mehr helfen und schickt mich wieder zum hausartzt hat nur noch mal kurz eine blutprobe genomen und hat sich damit verabschiedet. das ist doch keine hilfe die ich brauche ich möchte das diese schmerzen weg gehen:sniff:.

    wenn ich nur entlich mal weis wer mich noch helfen kan wenn der rheumatologe mich schon weg schickt.es ist zum meuse melken.wie er auch mitgeteilt hat sind meine entzundungswärte 4 mal so hoch wie normal.was das für mich jetzt heist weis ich nicht .muß erst mal wieder en termin machen bei mein haussartzt und mal schauen wie es dort weiter geht.ich hab das gefühl das man meine schmerzen nicht für vol nimt. ich bin die jenige die abens unter ihre decke krabelt und stil vor sich hin weint.ich bin die jenige die bei der arbeit die zähne zusamen beist das man es nicht merkt das ich diesen job nicht machen kan. ich bin die jenige die leidet tag ein und tag aus.aber was ist ?"nichts "noch nicht mal specialisten in den fach helfen mir.ich soll in salzwasser baden und viel breniseltee trinken hallo was sind das für methoden ??? das nimmt nicht mein schmerz es entschlackt nur. mein leben geht den bach runter.schreiben ist auch nicht mehr was es wa laufen springen schwimmen tauchen es schmerzt.und da ich taucherin bin ist dies natuurlich für mich das schlimste das mein hobby mit schmerzen macht.

    lg eure bine