1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erkältung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von philuna, 22. Oktober 2010.

  1. philuna

    philuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Hallo Zusammen,

    ich bin jetzt schon fast 14 Tage erkältet, asthmatische Bronchitis, hab auch ein Antibiotikum bekommen. Habe die letzten zwei Wochen MTX nicht gespritzt und morgen wäre jetzt wieder die nächste Spritze dran und am Montag Humira.... aber so richtig genesen bin ich immer noch nicht - wie macht Ihr das? Spritzt Ihr trotz Erkältung? Oder besser noch einmal aussetzen?

    Danke schön schonmal für Eure Antworten :)
     
  2. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo philuna,
    ich denke, Du solltest Deinen Hausarzt fragen. Die einen sagen ja, die anderen nein.
    Nur, wenn Du noch eine Woche MTX aussetzt, wirst Du evtl. einen Schub bekommen, was ja auch nicht immer einfach ist.
    Würde evtl. nur das eine Spritzen. Kommt halt auch drauf an wie Du Dich
    fühlst. Ich habe mir letzten Winter wahrscheinlich eine Lungenentzündung
    geholt weil ich trotzdem gespritzt habe und nachher hatte ich einen Schub, weil ich während der Lungenentzündung ausgesetzt habe....
    Ein Teufelskreis...
    Alles Gute
    Arielle
     
  3. roco

    roco Guest

    liebe philuna,

    ich weiss ja nicht, wie es dir mit deiner erkältung grade geht...

    also, der virus (oder die bakterien, was auch immer) die hier grade unterwegs sind...

    bei mir dauerts jetzt schon 5 wochen und ich bin immer noch nah an einer lungenentzündung. ich hab die 3. sorte antibiotika und hier in der ecke sind viele damit geschlagen.

    es könnte also sein, das du mit der erkältung noch sehr viel länger zu tun hast als sonst.

    ich denke, da ist ein gespräch mit dem arzt wirklich das beste... solange mit den medis aussetzen? ich weiss nicht...:confused:

    alles gute, roco
     
  4. philuna

    philuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Hallo Ihr Beiden,

    danke schön für Eure Antworten - und ja, eigentlich habt Ihr ja Recht und ich hab brav Euren Ratschlag befolgt und heute Morgen den Arzt angerufen und der sagt auch, weil alle meine Rheumageschichten sich verschlimmert haben, ab heute wieder spritzen und den Rest müssen wir sehen, wie wir das in den Griff bekommen.

    Arielle - Du hast ein wahres Wort geschrieben.... ein Teufelskreis. Mann oh mann - hätten wir uns nicht was anderes aussuchen können *gg*???

    Wünsche Euch ein weniger teuflisches Wochenende!!