1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erkältung und Ciclosporin weglassen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schnurrie, 1. Dezember 2008.

  1. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Hallo Ihr Lieben,

    seit gestern quält mich eine fiese Erkältung. Es läuft wie Wasser aus Augen und Nase. Ich mag nicht!:sniff:

    Nun stellt sich bei mir die Frage, ob ich mit den Ciclosporin eine kurze Pause einlegen soll.

    Ich nehme das Ciclo erst sein wenige Wochen und kenne mich nicht so gut aus.
    Der Gedanke kam mir, weil das Ciclosporin das Immunssystem runterfährt.
    Dies ist bei einem Infekt eigentlich nicht gewünscht.
    Zum Ciclo nehme ich auch noch Arava. Dies ist auch nicht förderlich für das Immunsystem.

    Ich will meine Rheumatologin mit so einer blöden Frage nicht belästigen.
    Könnt Ihr mir was dazu sagen? Wie macht Ihr das mit Immunsuppressivums?
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo

    Bei Infekten kannst du ruhig mal pausieren.Ich hab bei meiner Tochter das MTX schon zweimal pausiert.Ich denk wenn du beides mal weglässt ist das sicher kein Weltuntergang,dein Immunsystem hat ja mit dem Infekt zu kämpfen und vergißt darüber deinen Körper anzugreifen.:)
     
    #2 1. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2008
  3. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Hier mal zur Information für alle.

    Ich mußte aus verschiedenen Gründen nun doch mit meiner Rheumatologin sprechen.

    Bei starken Infekten darf man mit Ciclosporin eine 7-tägige Pause einlegen. Längere Pausen nur in Ausnahmefällen.
    Arava sollte aber auch bei schlimmen Infekten weitergenommen werden.