1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erhöhtes herzinfarktrisiko bei cp wie oft herzuntersuchungen?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 15. September 2010.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.ich hätt da mal ne frage an euch bitte.sie schreiben ja dass wir rheumis um 30 bis 60 prozent ein höheres risiko für herzinfarkt und schlaganfall haben.jetz meine frage hat euch euer rheuma doc oder hausarzt darauf aufmerksam gemacht?macht er herzuntersuchungen,wenn ja wie und wie oft.meine docs haben bis jetzt nichts gesagt dass ich als rheumapatient laufend mein herz kontrollieren soll.wenn man nicht fragt sagt einem keiner was,das find ich scheisse.lg.moni
     
  2. kakamu

    kakamu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Fischkopp in der Eifel
    Hallo!

    Nun mal keine Panik. ;)
    Bei mir wurde in über 20 Jahren Krankheitskarriere exakt einmal speziell daraufhin untersucht, aber nur, weil ich massive Kreislaufprobleme hatte und man mit Langzeit-EKG und Belastungs-EKG und allem Pipapo ausschließen wollte, dass der Herzmuskel irgendwie angegriffen ist. War alles ok zum Glück.
    Ich glaube ja eh, dass uns nicht die Krankheit umbringt, sondern die ganzen Medis uns ein paar Jahre nehmen. Aber ich finde, lieber Medis und - hoffentlich zumindest - bessere Lebensqualität als 120 werden, davon aber 100 Jahre bewegungsunfähig und nur mit Höllenschmerzen.

    Ich gehe aber auch regelmäßig zu den Checkups beim Hausarzt, da wird ja eh abgehorcht.

    Gruß,
    kakamu
     
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo kakamu

    danke für antwort.ja so denk ich auch.ich will leben und das einiger massen gut.ja abhören usw lass ich mich auch regelmässig beim hausarzt.ne probleme habe ich noch nie am herz gehabt.ich wollt ja nur wissen obs ihr vielleicht eben reglmässig untersuchungen hattet.aber wie du schreibst nein,eben nur dannw er beschwerden hat.danke dir.lg.moni