1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erhöhte crp rate!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nadia, 7. April 2007.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    hallo,
    ich habe bitte eine frage: steht erhöhte rate von CRP nur für rehuma?? ich meine , ist das ein eindeutiges ergebniss für verschlechterung meines rheumazustandes??? und wenn, hängt die stärke der krankheit von dem betrag des crp ???
    bei mir ist das crp bei 24 und das normale soll von 0-3 sein. ich weiss nicht, ob dieser wert sehr hoch ist oder nicht oder es gibt noch höhere werte??? aber ich weiss schon, dass mein doctor schon durch diesen wert meine behandlung auf enbrel und arava umstellen möchte.

    bitte , wer was davon was weiss........ ich warte ungeduldig auf antworten bitte.

    schönes fest
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Crp

    Hallo Nadia,
    schau mal hier bei Rheuma-Online unter Rheuma von A-Z "C-reaktives
    Protein".

    lg
     
  3. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo nadia,

    ich habe die erfahrung gemacht das ein patient z.b. mit crp 19 nicht mehr fähgig ist auch nur 1 schritt zugehen...der nächste ist bei 40 noch halbwegs arbeitsfähig....
    mir geht es mit einer blutsenkung 35/75 soweit gut...mein freund liegt bei 15/30 nur noch auf der couch....

    der crp wert kann auch bei anderen krankheiten anschlagen...ist kein 100 % indziez nur für rheuma...aber es spricht für einen entz. verlauf wenn dein arzt dir die medikament umstellen möchte.

    liebe grüße und gute besserung.
     
  4. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo nadia,

    mein CRP war 18, als ich einen abszeß im bauch hatte, d.h es ist ein entzündungszeichen, und nicht nur bei rheuma erhöht!

    wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht!!

    liebe grüße von mni
     
  5. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Crp

    Hallo Nadia,

    bei einem solch erhöhten CRP muss bestimmt die Medikation überdacht werden, wie dein Arzt das ja auch tut. Es muss ja nicht heissen, das der so hoch bleibt. War das erst seit kurzem oder schwankt das vielleicht sowieso bei dir?
    Egal ob nun durch Rheuma oder etwas anderes, so hohe Entzündungswerte können nie und nimmer gut sein auf Dauer.

    Hast du denn eine Idee, was es ausser dem Rheuma sein könnte? Du hörst dich so bersorgt an. Wie geht es deiner Lunge?

    Viele Ostergrüße
    Kira
     
  6. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    CRP UND s ero-aktiv protion!!!

    hallo ihr lieben,

    vielen vielem dank für eure antworten, sie haben mir ein stück weiter geholfen. ABER:

    ich habe wahrscheinlich was durcheinader gebracht, steht crp für die enzündungesrate im blut??? wenn ja , dann ist sie bei mir 42-100 . und es gibt ein anderer wert für sero- aktiv protin , die abkürzung dafür kenne ich nicht, und sie ist bei mir 24 , normal ist von 0 bis 3. ist dieses sero- aktiv protin ein beweiss für rheuma? ist das endkültig ein beweiss für rheuma??? denn bei mir ist immer noch rheumafaktor negativ. ich werde trotzdem auf enbrel umgestellt.

    ich bitte euch noch mal zu melden, da ich vor einem krankenhausaufenthalt wieder stehe.
    schönen nachmittag noch
     
  7. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    habe vergessen

    zu sagen, dass mein entzündungsrat seit einem jahr so hoch ist, echt seit einem jahr, das schwankt nicht mal , trotz kortison und arava , immurak. was aber jetzt dazu kam, dass ich tolle schmerzen überall habe, besonderes meine hände, und dass mein seroaktiv protin sich erhöht hat auf 24. sonst habe ich nichts weiter , mein husten hat sich auch nicht geaendert. mir tun nur die gelieder weh.......:confused::confused::confused:
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo nadia,

    meinst du c- reaktives protein? das wäre abgekürzt: crp....ein crp mit 24 mg/l ist mässig erhöht.

    ein beweis für rheuma ist er nicht, nur für eine entzündungsreaktion im körper....

    meinst du hiermit die blutsenkung? 42/100- 42 in der ersten stunde,- 100 in der 2 stunde?
    dann wäre das ebenfalls nicht unbedingt ein beweis für rheuma- ist auch nur ein entzündungsparameter.
    in verbindung mit deinen beschwerden gesehen, weisen diese entzündungswerte aber auf eine entzündl. rheumatische erkrankung hin.

    halte dich nicht mit dem rheumafaktor auf, er ist unwichtig. es gibt auch seroneg. rheuma. dein doc hat das gott sei dank erfasst und behandelt dich richtig.

    alles gute mit enbrel!
     
  9. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hab nix hinzufügen, aber

    Hallo Nadia,

    Lilly hat alles gesagt.

    Für das Krankenhaus und Enbrel wünsch ich dir alles Gute.

    Halt die Ohren schön steif und freu dich auf bessere Zeiten :) .

    Alles Gute
    Kira
     
  10. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    danke euch sehr

    ihr lieben.
    ich fühle mich hier bei euch und mit euch nie mals allein. mal sehen , was aus mir wird:D ich meine damit mein krankenhausaufenthalt.

    es ist doch eine erleichterung , antworten auf fragen und sorgen von euch zu bekommen. ich wünschte mir, ich hätte auch internetanschluss im krankenhaus , aber nein das haben wir leider noch nicht.

    ich werde mich dann melden , so bald ich wieder da bin.

    danke euch sehrrrrrrrrrrrrrr ihr lieben.

    gute nacht , ich muss ins bett, kann wieder nicht schlafen. das nächtliche problem.:mad: