1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ergussbildung, entzuendung bei fibro??????

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von nadia, 12. August 2009.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    Das passt doch ins Bild einer rheumatoiden Arthritis:

    zitat***Eine chronische Polyarthritis macht sich durch Entzündungen in den Gelenken bemerkbar. Diese Entzündungen äußern sich in erster Linie durch Schmerzen, aber auch Überwärmungen der Gelenke, Hitzegefühl, desweiteren Schwellungen und z.T. auch Ergußbildungen (Wasser in den Gelenken, hat mit Blutergüssen nichts zu tun). Im Gegensatz zu verschleißbedingten Gelenkerkrankungen, sogenannten Arthrosen, ist der Entzündungsschmerz in den Gelenken typischerweise in Ruhe und bessert sich bei Bewegung. Bei starken Entzündungen kommt es zu nächtlichen Gelenkschmerzen, von denen man aufwacht. Ebenfalls typisch für entzündliche Gelenkerkrankungen sind eine ausgeprägte Morgensteifigkeit, die je nach Schwere und Aktivität der Erkrankung bis weit in den Tag andauert und z.T. sogar den ganzen Tag über nicht verschwindet.***zitat ende

    ich habe mich ueberzeugen lassen vom doc, dass ich kein cp habe, nach 3 jaehriger behandlung. ich war bei ihm zur behandlung und nachdem das blutbild schlecht aussieht, duerfte ich keine rheumamedis mehr nehmen und ich soll jetzt PLOETZLICH kein cp mehr haben sondern nur fibro und arthrose.

    nachdem ich aber die antwort von kukana auf einen anderen beitrag gelesen habe, musste ich feststellen, dass ich doch cp habe.
    ODER gibts ergussbbildung, wasserbildung , ueberwaermung, entzuendungen und fuerchterliche schmerzen in der nacht auch bei fibro oder arthrose??

    ich warte auf eure meinungen, vorschlaege und erfahrungen.

    liebe gruesse:confused::confused:
     
  2. Tiramisusi

    Tiramisusi chaos-queen

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    out of Munich
    Hallo Nadia,

    ich habe auch Fibro und Arthrose.

    Also: ergussbildung, wasserbildung , ueberwaermung, entzuendungen gibt es bei Fibro nicht (bei mir nicht und ich habs auch sonst nie gehört.) Sind die Ergüsse richtig sicht- und tastbar? Dann muß es was anderes sein.

    fuerchterliche schmerzen in der nacht gibt es meiner Erfahrung nach bei fibro und arthrose.

    Vielleicht gehst Du mal noch zu einem anderen Rheumatologen?
    Alles Liebe!
     
  3. Ducky

    Ducky Guest

    hallo nadia,

    es gibt deine beschwerden bei einer sogenannten aktivierten arthrose, dabei ist das gelenk dann auch entzündet.

    eine bettnachbarin in einer klinik, kam mit dem rollstuhl , aufgrund der aktivierten arthrose. sie hat damals 30mg corti bekommen und innerhalb weniger tage ging es dieser frau wesentlich besser. eine cp wurde bei ihr ausgeschlossen

    fibro macht keine entzündungen aber schon schmerzen , ob auch im schlaf..zumindest macht sie ein- und/oder durchschlafprobleme

    wasseransammlungen gibt es sowohl bei der akitvierten arthrose als auch bei fibro ..jedoch sollte bei der fibro keine ergussbildung vorhanden sein.

    wieso hat dein doc seine diagnose geändert??