1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ergonomische Tastatur, evt. vom Markt...

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Sabinerin, 4. November 2004.

  1. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Guten Morgen zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer neuen ergonomischen Tastatur.

    Der Verkäufer meinte, daß es diese Tastatur nur noch von Microsoft gibt (ok, dann noch einige eher unbekannte Firmen), aber Logitech diese Tastaturen schon aus dem Programm genommen hat.
    Es könnte sein, daß Microsoft dies ebenfalls überlegt, weil der Absatz dafür nicht so hoch ist.

    Inwieweit das stimmt, weiß ich nicht. Ich möchte aber diese Info hier weitergeben, falls einer von Euch überlegt, eine ergonomische Tastatur zu kaufen.

    Die Umstellung auf eine ergonomische Tastatur dauert zwar einige Zeit, aber meine Handgelenke danken es mir ;).
    Die Tastatur lohnt sich aber wohl nur für Menschen, die das "10-Fingersystem" beherrschen, da es sonst zu umständlich ist (so sagte der Verkäufer).

    Infos zu den Microsoft Tastaturen gibt es hier:
    http://www.microsoft.com/germany/hardware/mouseandkeyboard/productlist.aspx?type=Keyboard

    Es gibt eine kabellose Version mit kabelloser Maus und eine Ausführung mit Kabel.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  2. verena27619

    verena27619 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    276**
    Danke

    Hallo Sabienerin,
    danke für den Tipp. Ich nutze dienstlich schon seit ein paar Jahren eine ergonomische Tastatur und wollte mir für zu Hause schon immer mal eine kaufen. Das werde ich jetzt tun bevor Microsoft sie evtl. auch noch vom Markt nimmt. Komme nämlich mit meiner echt gut klar.

    LG
    Verena
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Kuki

    Hallöchen kuki,

    ja, im Programm ist diese Tastatur geführt. Ich war mittlerweile in einigen Geschäften und ergonomische Tastaturen werden - wenn überhaupt - meistens nur noch von Microsoft angeboten.

    Der Verkäufer meinte, einige Geschäfte würden die abverkaufen, weil es sich nicht mehr lohnt.
    Das kann natürlich Verkaufsmasche sein, aber in den Geschäften war die Logitech Tastatur nicht vorhanden.

    Ich nutze seit Jahren die ergonomische Tastatur von Microsoft und werde mich für einer der beiden entscheiden.

    "Bessere" Mäuse macht m.E. ganz klar Logitech.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Microsoft Natural Multi Media Keyboard PS/2

    Hallo an alle,

    nachdem ich einige Zeit im Netz gesucht habe, bin ich auf dieses Computerladen gestoßen. Er verkauft seine Produkte online sowie in 24 örtlichen Filialen.

    Für die MS Natural Multi Media Keyboard PS/2, mit Kabel, habe ich in Dortmund 18,41€ bezahlt. Das ist SEHR günstig.

    Falls jemand von Euch also eine neue Tastatur kaufen möchte, kann er mal hier vorbeischauen:
    http://www.kmshop.de

    Zu dieser Tastatur in Originalverpackung gab es kein Handbuch, aber wie bei vielen Dingen in der heutigen Zeit, gibt es das Handbuch auf CD (war z.B. bei meiner Kamera auch so).

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  6. Manu

    Manu Guest

    Ergonomische Tastaturen

    Hallo Sabine,
    bin frisch von der Reha gekommen und mir geht´s z.Zt. echt gut :D .
    Von den Ergotherapeuten wurden mir einige Tastaturen empfohlen,da ich im Büro tätig bin ....leider nur auf dem Papier.
    Es gab da die verschiedensten Modelle! Da ich aufgrund meiner Cp schon extreme Probleme mit der rechten Hand habe, interessierte mich eine Tastatur, welche in der Mitte "zweigeteilt" ist , sodass man sich die "Hälften" entsprechend
    hinstellen kann. Leider ist die sehr teuer :( . Die Ergo-T. meinten, ich sollte mal in einem Fachgeschäft nachfragen und mir eine ausleihen zum probieren....

    Sind die anderen Tastaturen denn auch gut? Habe noch keine Erfahrungen damit gemacht....
     
  7. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Computer- Arbeit

    Habe mit Freude Eure Tips gelesen und auch was beizusteuern: Ich habe im KH vom Ergotherapeuten " Ergorest- Armauflagen " verordnet bekommen (kämpfe z.Z. noch mit der Kasse). Ich habe die Dinger ausprobieren können und bin von der Flexibilität und Hilfe überrascht. Es sind Ellbogenauflagen mit eingebauten Gelenken, die die Schultern und Handgelenke sehr gut entlasten. Sie werden an die Schreibtischplatte geklemmt.
    2. Hilfsmittel bei Hüftbeschwerden: 1 Unterschenkelmanschette Rhombo- Fill von Russka. Das Teil legt man sich um ein Knie vom Schlafengehen und hat wie bei einem Seitenschläferkissen eine gute Unterstützung, aber als positives muss man das Kissen nicht immer wieder neu lagern, man nimmt es sozusagen bei jeder Drehung mit. Sehr zu empfehlen. Hoffe, es ist was für Euch dabei, Juliane.
     
  8. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje

    kann die ergorest armstützen nur empfehlen. soweit ich weiss, die kassen übernehmen dieses hilfsmittel nicht.
    ich habe steife handgelenke und kann aufgestützt mit den beiden stöckchen sehr gut schreiben. die stützen sind jedoch für leute mit gesunden hand- und fingergelenken nicht so gut geeignet. lege - gesund -war zunächst begeistert und hat sie mitbenutzt; hat dann im laufe der monate erhebliche probleme bekommen. jetzt schiebt er sie beiseite und alles ist wieder okay.
    noch nen hinweis:
    1.die stützen müssen wirklich richtig in der höhe angepasst sein; ansonsten gibt es andere probleme. meine physios kontrollieren das 1 x im monat.
    2. auch der computertisch muss dazu höhenmässig passen. habe mich in den ersten wochen immer an den unterschrauben gestossen. besucher, die bei mir manchmal am pc sitzen, haben deswegen schon mal das gestell abgeschraubt.
    ix für ungut.
    bise
     
  9. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ebay....

    Hi, habe gerade spasseshalber mal Ebay gestöbert.....(da ich meist am Laptop arbeite...mal sehen, vielleicht lege ich mir trotzdem noch eine zu).....da gibts jede Menge ergonomischer Tatstaturen, auch sehr günstig, z.T. auch neu.....
    Gruss, Paris
     
  10. Chris_1209

    Chris_1209 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Wieviel kosten die Ergorest-Armauflagen und wo gibt es die?
     
  11. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    gibt es im sani-haus.
    fragen:
    bist du berufstätig und brauchst du die für die arbeit?
    wenn ja, arbeitgeber fragen. für behinderte gibt es spezielle finanz.mittel, die abgerufen werden können.
    hast du pflegestufe? versuch es, sie über die pflegeversicherung zu erhalten. gibt es unter best. voraussetzungen.
    willst du sie nur für deinen privaten gebrauch? dafür gibt es wahrscheinlich nix. krankenkasse muss sie nicht zahlen, stehen nicht im offiziellen hilfsmittelkatalog.
    ich glaube, sie kosten so um 250 - 300 €. probiere sie aber vorher aus.
    gruss
    bise
     
  12. Chris_1209

    Chris_1209 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Bise ich danke Dir :) Ich möchte sie nur für mich privat daheim. Mir ist echt ein Rätsel, was an der Stütze so teuer ist. Nur das Material? Ich kann mir das nicht vorstellen :(
     
  13. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    neuartige tastatur

    hi,

    diese anzeige habe ich gestern gefunden,
    vielleicht interessiert sie jemanden.
    sorry, dass die bild-qualität nicht optimal ist,
    ich kriegs nicht besser gescannt.

    marie:)
     
  14. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    noch ein nachtrag ....

    man kann die abbildung wirklich sehr schlecht sehen,
    mein posting eins weiter oben,
    darum hier noch mal die info wo's im original steht

    computerbild,ausgabe 3/2005, seite 4

    hoffentlich hilft's:)
    marie
     
  15. inka007

    inka007 Guest

    Hilfe - zweigeteilte ergonomische Tastatur

    Ich suche nach einer Tastatur, die in zwei Hälften mit jeweils einem Block für die linke und für die rechte Hand aufgeteilt ist. Diese beiden Blöcke sollten voneinander getrennt sein.
    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank
    Inka
     
  16. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Inka

    Guten Morgen Inka,

    Marie hat vor einigen Tagen einen Artikel zu einer dieser Tastaturen in der "Computerbild" gefunden. Schau mal unter diesem Link nach:

    www.abkey.com

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  17. inka007

    inka007 Guest

    Zweigeteilte Tastatur

    Hallo Sabinerin,

    vielen Dank für den Link! Das ist fast das, was ich suche. Eigentlich suche ich eine Tastatur, bei der ich die beiden Hälften für die rechte und linke Hand komplett voneinander trennen kann, so dass sie auch 40 cm voneinander entfernt vor mir stehen können und beispielsweise nur noch durch ein Kabel miteinander verbunden sind. Hast Du von so etwas schon mal gehört?

    Vielen Dank
    Inka
     
  18. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    moin
    ich weiss das so eine ergonomische tastatur sehr viel besser sein soll, als eine normale, aber jedoch kann ich micht einfach nicht umgewöhnen, an eine andere tastatur.
    kann das daran liegen das ich zuviel über die tastatur steurer, bei spielen woran ich mich bisher zu sehr gewöhnt habe???
    ich würd ja gerne ma länger eine ergo. tastatur benutzen, jedoch kann ich sie nur kruze zeit benutzen,
    weiss jemand wie man das sich umgewöhnen kann oder so???
    lg schnulli
     
  19. rheumi67

    rheumi67 Meer u- Strandsüchtig

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    kleiner Tipp
    bevor du dir ne neue Tastatur im Laden kaufst, für viel Geld, schau mal bei ebay rein.
    Dort haben wir uns vor Weihnachten so eine erg. Tastatur von Microsoft für knapp 20 € inkl. vers. Versand u. Garantie gekauft.
    Die ist super.


    Gruß
    Rheumi67
     
  20. rheumi67

    rheumi67 Meer u- Strandsüchtig

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein