1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ergebniss Knochenszintigraphie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Campi30, 12. Juli 2010.

  1. Campi30

    Campi30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ich war heute bei der Knochenszintigraphie und es kam raus dass halt im ganzenKörper leichte bis mittlere Veränderungen sind ..hier mal das Schlußfazit

    Gering bis maßgradig gesteigerter Knochenstoffwechsel in den Bereichen bei typischer Lokalisation und Intensität sowie deckungsgleicher Mehrperfusion in der Weichteilphase im Sinne von teilaktivieten Veräderungen bzw chronisch fehlbelastungsbedingt.Kein Hinweis auf eine floride Erkrankung uas dem rheumatischen Formenkreis keine Skelettmetastasierung

    Hauptsächlich betroffen sind beide Kniescheiben,Handgelenke ,Daumensattelgelenk

    und die Röntgenbilder vor einem Jahr haben keine Veränderungen gezeigt.....da kann doch was nicht stimmen wenn man im einen Jahr überall nen Knacken hört und Schmerzen bekommt.....