1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungswerte RehaZentren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von MoniEngel, 14. Mai 2007.

  1. MoniEngel

    MoniEngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölner Raum
    hallo zusammen


    lt. Bewilligungsbescheid der Rentenkasse soll ich in die Hohenfeld-Kliniken nach Bad Camberg (habe Diagnose Borreliose und Fibromyalgie) und suche "Freiwillige", die mir von dieser Klinik berichten könnten.
    Obwohl der Amtsarzt ausdrücklich Bad Wildungen (auch hier suche ich Freiwillige, die mir berichten könnten) und Oberammergau (kenne ich) genannt hat, haben die in Berlin so "bestimmt".

    LG
    MoniEngel
     
  2. PeterMR

    PeterMR Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Reha Bad Wildungen

    Hallo,
    komme gerade von einer Reha aus Bad Wildungen Reinhardshausen und habe dort meine Hoffnung total aufgegeben.
    Schon am ersten Tag sagte mir die leitende Chefärtzin: " Fibromyalgie gibt es nicht, meine Kollegen wollen sich nur wichtig machen mit dieser angeblichen Krankheit".
    Obwohl ich Schmerzen im ganzen Körper habe und kaum noch richtig laufen kann, hat man mich als "voll arbeitsfähig" entlassen und mir sogar die stufenweise Wiedereingliederung verweigert (nach 5 Monaten krank).
    Bad Wildungen ist die "Hölle" für Fibromyalgiepatienten.

    Gruß

    Peter