1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Schwarzer Melasse?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von libellinchen, 23. Mai 2010.

  1. libellinchen

    libellinchen libellinchen

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand Erfahrungen mit Schwarzer Melasse? Soll als Spurenelementquelle bei Rheuma und Arthritis helfen. Nimmt das jemand?
     
  2. Schattengoettin

    Schattengoettin 10fache Oma mit 48 *juhuu

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Schwarze Melasse? Ich habe nur recherchiert, dass kolloidales Gold helfen soll?!
    Hier ein Auszug aus einem Artikel mit Link zum weiterlesen:
    ..http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/gesundheit/gesundheit-medizin-gold-silber-ID1201006228269.xml

    Ich hoffe es ist erlaubt hier diesen Link einzustellen? Wenn nicht bitte löschen, dann leite ich ihn auf Wunsch per PN zu :)
     
  3. libellinchen

    libellinchen libellinchen

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke Schattengöttin, das ist interessant. Ich suche nach natürlichen Mitteln, die unterstützend wirken können.
    Schwarze Melasse ist ein Zuckerrohrprodukt und sehr Mineralstoffreich (Eisen, Kupfer und Magnesium sowie die meisten Vitamine der B-Gruppe, mit Ausnahme des B1).
    Ich nehme das jetzt seit ein paar Tagen, kann aber noch nichts dazu berichten. Deswegen die Frage, ob schon jemand schwarze Melasse genommen hat. Hat jemand?

    LG libellinchen
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    bei dem Begriff habe ich an Rübenkraut
    (heißt auch Grafschafter Goldsaft) gedacht,
    das hat ja auch viele Spurenelemente und Vitamine.
    LG von Juliane.
     
  5. piffi

    piffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Melasse

    Hallo libellinchen
    Mein Mann und ich nehmen es auch seid heute ein
    ich würde auch gerne etwas mehr wissen von Leuten die schon erfahrung damit haben,aber es sind wohl keine da!!!
    Mein Mann nimmt es für die Prostata und ich (habe schon etwas mehr an Krankheiten) für mein Starkes Zungenbrennen (da ich alles am
    ndere ausprobiert habe ,nichts hat geholfen) darf ich Dich fragen wogegen Du es einnimmst??
    freue mich auf Antwort herzlich piffi
     
  6. tina71

    tina71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Libellinchen,

    meine Mutter hat sich früher ein Getränk aus Schwarzer Melasse ( aus dem Reformhaus, hat eine recht zähflüssige , feste Konsistenz und einen leichten Lakritzgeschmack ) gemacht, mit heißem Wasser und einem Spritzer Zitrone. Zuckerrüben/ rohrsirup ist nicht das Gleiche, der wird eingekocht. Lg, Tina
     
  7. piffi

    piffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    melasse

    hallo tina kannst du mir bitte sagen wogegen dein mann das eingenommen
    hat piffi danke
     
  8. tina71

    tina71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Pifi,

    nicht mein Mann, aber meine Mutter hat das ausprobiert ( und noch etliches mehr ! ). Sie hat es zur allgemeinen Stärkung eingenommen. Ich kann nicht wirklich sagen, ob es etwas genützt hat ! Lg, Tina
     
  9. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    ich habe schwarze melasse eine Zeit lang eingenommen, um den Haarausfall, den ich vom MTX hatte, zu bremsen. Hat auch gewirkt. Das Zeug schmeckt aber so furchtbar, dass ich derzeit pausiere .....

    LG
    Julia 123