1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Rituximab

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Inanna, 13. November 2008.

  1. Inanna

    Inanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Formuler,

    ich leide seit 1989 an Rheuma. Nun habe ich kürzlich einen Bericht über Rituximab gesehen und würde mich über Rückmeldung von Leidensgenossen die diese Therapie schon länger machen freuen.

    Für jede Info bedanke ich mich schon im voraus herzlich!

    Viele Grüsse - Inanna
     
  2. mae74

    mae74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Inanna,
    ich habe gerade den zweiten Zyklus hinter mich gebracht und mir geht es damit sehr gut. Ich habe seit ca. 4 Jahren die Diagnose cP und alle anderen Medis haben entweder am Anfang nur geholfen oder gar nicht. Letzes Jahr hat mein Doc dann schließlich Rituximab vorgeschlagen, als es mir sehr schlecht ging. Nach der zweiten Infusion hat es zwar eine ganze Weile gedauert, aber dann kam der Erfolg. Meine Entzündungswerte waren seit langer Zeit negativ und was mir viel wichtigerwar, die Schmerzen waren fast völlig weg.
    Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei mir.

    LG Mae