1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit dona 200 s

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tante, 29. Oktober 2004.

  1. tante

    tante Guest

    Hallo,
    nachdem bei mir Polyathrose festgestellt wurde hat mir mein Arzt dona 200 s empfohlen.Jetzt wüßte ich gerne ob schon jemand damit oder mit anderen Mitteln Erfahrungen gemacht hat.
    Er sagte oftmals würde das schon so helfen, daß man keine Entzündungshemmenden Mittel nehmen müßte.
    Gruß tante
     
  2. Inga

    Inga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Neu hier?
    Herzlich willkommen!:)

    ich habe beginnende Polyarthrose (Finger,Handgelenk,Knie)
    Diagnostiziert Frühjahr 2003
    Grunderkrankung und Ursache der Arthrose ist bei mir Hämochromatose(Eisenspeicherkrankheit)

    Die Rheumatologin schlug mir auch Dona-S vor,
    habe ich leider nicht von der Kasse bekommen....
    habe das Glucosaminsulfat hoch dosiert (3mal 2 Tabl.)über 4-5 Monate genommen und keine Veränderung festgestellt....
    was mir wesentlich hilft für die Beweglichkeit der Finger ist die Physiotrherapie.
    Ich habe noch eine Kurpackung DonaS zuhause ,ich werde das irgendwann "kur" mäßig auch einnehmen und schauen, ob sich was tut, aber ich finde es sehr teuer.
    -Laut (seriöser) Studien soll es bei leichter bis mittelschwerer Arthrose helfen.-:rolleyes:

    Vitamin E soll auch gut sein bei Arthrose...nehme ich auch Kurmäßig ab und an

    Viele seriöse Infos gibt es zum Thema Glukosaminsulfat und Arthrose und Therapiemöglichkeiten hier:

    www.deutsches-arthrose-forum.de

    Ein etwas unübersichtliches Forum, aber wenn Du Dich zurechtgefunden hast, informativ;)

    Liebe Grüße:)

    Inga
     
  3. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo tante,

    herzlich willkommen hier bei r-o und viel spaß beim stöbern, schreiben,
    chatten und informieren.

    da Dona 200 hier schon ab und an mal ein thema war, gebe ich dir
    unten ein paar links, vielleicht können die dir ja bei deiner entscheidung
    behilflich sein.

    ich wünsche dir alles gute und sag bis bald
    elke

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=1912&highlight=dona

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=13572&highlight=dona

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=18&highlight=dona

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=1840&highlight=dona