1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entzündung der Achillessehne

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kahumu, 14. März 2006.

  1. kahumu

    kahumu Katzen-Hunde-Mutti

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!
    Ich habe seit einiger Zeit arge Schmerzen in der Ferse (hinten, nicht unten!), da sich im Röntgenbild aber ein Fersensporn zeigte, hat mich mein Hausarzt dementsprechend behandelt. Nun war ich gestern beim Orthopäden, der diagnostizierte eine Achillessehnenentzündung.
    Therapie: Ultraschall und Zellenbäder, Xefo, Voltarengel
    Da ich aber Cortison nehme, 5 mg/Tag, weiß ich nicht, ob sich das alles verträgt.
    Ich würde sowieso gerne das Cortison ausschleichen, da es mir bei meinen sonstigen Beschwerde nicht hilft. Ich hab davon nur zugenommen, habe geschwollene Beine und fühle mich nicht wohl, richtig aufgedunsen.
    Aber wie schleiche ich das Cortison richtig aus. Habt ihr da einen guten Rat für mich?

    Danke im voraus und liebe Grüße
    Hilde
     
  2. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Hilde
    Wenn ich Dir einen Rat geben darf, mach es mit Deinem Arzt. Beim aus schleichen kommt es auch darauf an, wie lange Du Cortison genommen hast.
    Wenn Du eine Achillessehnenentzündung hast, hilft am besten ruhig stellen. Ich hatte einen Teilabriss. was denkst Du was die mit mir alles angestellt haben. Bis mein Ha es nicht mehr sehen konnte und mir eine Beinorthese verschrieben hat. Ich konnte damit schmerzfrei laufen und nach vier Monaten ging es wieder ohne.
    Ich wünsche Dir alles Gute
    Poldi
     
  3. knoeppie

    knoeppie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte auch fast ein Jahr Spaß mit einer Achillessehnenentz. in Verbindung mit einer Knochenhautreizung.
    Bei mir hat gerade Corti verhältnismäßig gut die Entzündung unterdrückt/kleingehalten, in der Zeit hätte ich nicht reduzieren können, frag also vorsichtshalber den Doc, was der dazu sagt.

    Die ganzen Cremes haben eigentlich keine Verbesserung gebracht (nur ein leeres Portemonaie), ich habe aber gemerkt, dass Fuß-Wechselbäder (ganz heiß und ganz kalt, jeweils drinbleiben mind. 2 min, so oft wechseln wie möglich und mit kalt abschließen) mir zumindest zeitweise ziemliche Erleichterung verschafften.

    Meine Achillessehnenentz./Knochenhautreizung kam übrigens von meinen Einlagen. Diese haben meine erhöhte Anfälligkeit für den Sch... aufgrund der PSA zu einem echten Problem auswachsen lassen. Nachdem ich die Teile zufällig eine Zeit nicht mehr getragen habe, wurde es deutlich besser und bis heute war nix Gravierendes mehr.

    Zum Ausschleichen von Corti wurde übrigens bereits in anderen Postings ausführlich geschrieben, versuch´s doch einfach mal unter der Suchfunktion.

    Viele liebe Grüße,

    Knoeppie
     
  4. Tabby

    Tabby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kahumu, ich habe auch seit längerer Zeit mit Achillessehnenentzündung zu tun und verwende Schuhpolster, nur für die Fersen, die recht gut wirken.
     
  5. kahumu

    kahumu Katzen-Hunde-Mutti

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Tabby!
    Sind das so Gelpolster wie für einen Fersensporn? Bekommt man die beim Bandagisten? Oder wie sehen die denn genau aus?

    Liebe Grüße
    Hilde
     
  6. Tabby

    Tabby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
  7. kahumu

    kahumu Katzen-Hunde-Mutti

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Super! Danke, nun kenn ich mich aus!

    Lg. Hilde
     
  8. Tabby

    Tabby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche dir gute Besserung. :)