1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

endlich mal positive nachrichten von mir!

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von nadia, 24. Januar 2010.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    hallo ihr lieben,


    vielen dank fuer eure unterstuetzungen , ratschlaege und vorschlage.

    als es mir so schlecht ging und weiter schlechter wurde war ich echt ausgeliefert , wusste nicht weiter was ich machen sollte?

    einfach habe ich bises rat gefolgt und bei der aegyptischen-deutschen klinik angerufen , um mir einen termin bei dr. schabana geben zu lassen. ich hatte gerade glueck gehabt, da ich gleich am selben tag, donnerstag, angenommen wurde , weil er am sonntag nach deutschland fliegen wird.

    so waren wir , mein mann und ich , um 18 uhr bei ihm , er ist ein internist, hat mich trotzdem untersucht und mir gute aussichten gemacht, mir kann noch geholfen werden. er hat mich weiter an 2 weiteren aertze geleitet, bei denen ich gestern war.

    es war alles positiv , was mir gesagt wurde, mal sehen , ob es auch stimmen wird.

    der 1. arzt war fuers abnehmen , ich weiss nicht , wie er sich auf deutsch nennt. er hat mir einen plan aufgestllt, was ich so jeden tag fuer die erste woche essen muss. am naechsten sonnabend gehe ich dann hin zum wiegennnnnnnnnnnn:eek: ich weiss garnicht, wie viel kilos ich bis dahin schon abgenommen haben sollte.
    naja ich muss 15 kilo abnehmen .... na da viel spass.

    der 2. arzt war fuer gymnastikuebungen, die ich machen muss um mich zu staerken , da ich ganz schwach jetzt bin. die muskeln sind sehr schwach geworden und die sehnen sind sehr gespannt. mal sehen ich habe mir sehr von ihm erhofft. die erste sitzung mit ihm findet am mittwoch statt. ich werde euch berichten, wie es war.

    ausserdem arbeitet dieser arzt in einem militarischen krankenhaus, wo sie oft aerzte aus der usa regelmaessig bekommen, die die leute hier op. mit der anwendung den neusten methoden. sie bringen ihre geraete und ersatzteile mit. er hat mir versprochen, das naechste mal wenn der arzt kommt, ihm meine roentgenbilder zu zeigen.


    wuenscht mir bitte viel glueck und vielen dank noch mal fuer alles

    liebe gruesse

    nadia


    es wird etwas kosten, aber naja , besser als alles im ausland machen zu lassen.
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    liebe nadia!

    da wünsche ich dir viel glück!
    ich denke, gymnastik ist auf jeden fall gut. ich mache seit 2002 krankengymnastik (physiotherapie), weil ich durch meine erkrankung (churg-strauss-syndrom) verschiedene neurologische probleme habe. mir hat es sehr viel geholfen, deshalb mache ich es auch weiter. aber ich musste auch viel geduld haben - ging alles nicht so schnell.
    eins wundert mich: dass du abnehmen sollst! du machst doch einen schlanken eindruck!
    also, viel glück und alles alles gute wünscht dir
    ruth
     
  3. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    schlank sein muessen.

    danke dir liebe ruth, hast recht also so dick bin ich auch wiederrum nicht, aber auch nicht gerade duenn.

    ich soll bzw. muss duenn sein , also duerre.... lololol

    er meinte, ich braeuchte vielleicht nicht op zu werden. wer weiss, ob das stimmt, vielleicht muss ich doch op werden dann zum schluss noch? weiss ja keiner.

    aber ich mache seinen plan mit, vielleicht ist das erst mal besser, weil ich auch jetzt einfach gezwungen bin fleisch , huenchenfleisch , eier , salat und so zu essen . gesund muss ich mich ernaehren, was ich echt vernachlaessigt in der letzten zeit habe.

    vielleicht ist das besser 10 kilo abzunehmen . ich freue mich auf meine neue groesse....vielleicht zeihe ich dann die 38 an , was MAL

    vor meiner krankheit, meine groesse war.
    ich bin gespannt, weil ich in der ersten diaet woche, honig, schwarzes brot, makaroni, huenchen, kalbsfleisch, obst, milch,fisch, kartoffeln, kaese..... was ich sonst in einem jahr nicht gegessen haette.lololol mal sehen wie viel ich am sonnbend an gewicht verloren habe? ich bin gespanntttttttttt

    mal sehen wie es weiter geht. ich werde euch das neuste informieren.

    vielen dank liebe ruth