1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Endlich gehts wieder Bergauf!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Vampi, 22. Februar 2004.

  1. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo Ihr Lieben!

    Man mag es kaum glauben, aber es geht mir endlich, endlich wieder etwas besser :)
    Seit Samstag morgen sind die Schmerzen deutlich weniger geworden und ich kann mich wieder einigermaßen fortbewegen. Auch die Erkältung hat sich wider Erwarten nicht mehr verschlimmert. Hab das Gefühl das Cortison hat die Wendung gebracht...oder vielleicht doch schon das Enbrel? Naja, egal, hauptsache es geht weiter nach oben! *toi toi toi*
    Nehme zur Zeit nur noch 20 mg Cortison (ab morgen versuche ich es mal mit 10)
    und 2x tägl. Valoron 100.

    Ihr glaubt garnicht wie ich mich freue (doch natürlich tut Ihr das!)

    Umschulung ich komme....! :D


    Von Herzen alles Liebe und auch euch eine schmerzfreie Zeit!!!

    *Julia*
     
  2. nenufar

    nenufar immer am dazulernen...

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    freu mich sehr mit dir...

    ist doch ein gutes gefühl, zu merken, daß es besser wird. klingt richtig munter, wie du schreibst. sehr schön. wie mich das freut.
    wünsche dir natürlich, daß es anhält und die kraft nun wiederkommt für alles, was so auf dich wartet - umschulung und das leben überhaupt.
    und wenn mal wieder down-zeiten anbrechen, hier ist immer raum auch für schlechte tage und gefühle...
    sei lieb gegrüßt und alles gute für die umschulung
    wünscht nenufar
     
    #2 22. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2007
  3. Ulmka

    Ulmka Guest

    Hallo Julia,

    schön, dass es dir endlich wieder besser geht! :D

    Viel Spaß bei der Umschulung!

    Liebe Grüße

    Ulmka
     
  4. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Julia,
    das sind ja tolle Nachrichten. Alles Gute weiterhin. Und toi,toi,toi für Deine Umschulung.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  5. Fliegermaggy

    Fliegermaggy Wo ich bin, ist vorne !!

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    norddeutsche Plattebene
    Hallo Vampi,
    was für eine wunderbare Nachricht !!!
    Jetzt noch eine zusätzliche Portion Mega-Optimimus und schon ist die Welt wird rund und kunterbunt. Ich wünsche Dir noch weitere gute Besserung
    und jede Menge Erfolg bei der Umschulung.
    [​IMG][​IMG]

    Liebe Grüße von der Fliegermaggy
     
  6. bond

    bond James - 007

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dortmund
    mensch vampi
    das ist ja super das es dir jetzt so gut geht.
    das embrel ist schon ein teufelszeug.
    bei mir wirkte remicade auch schon sehr schnell.
    alles gute und teu teu teu für die umschulung.
    gruß 007 :D :cool: :D
     

    Anhänge:

  7. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo Vampi,

    freut mich, dass es Dir endlich besser geht. Aber ich habe da mal ne Frage bzgl. des Cortison. Wie lange nimmst Du denn das corti und wie bis zu bisher runtergegangen. Ich frage deshalb, da die Reduzierung um gleich 10 mg auch zuviel sein kann. Mit hat man geraten ab 20 mg in max 5mg besser noch in 2,5 mg Schritten zu reduzieren - Du willst ja keinen neuen Schub provozieren - oder?????

    Liebe Grüße aus Brakel (bin wieder zu Hause)

    Birgit