1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ende einer Remission

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Uschi, 27. November 2003.

  1. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Hallo, ihr Lieben.

    Nach gut 3 Jahren und 2 grossen Operationen geht meine Remissionszeit zu Ende. Seit gut 3 Tagen habe ich wieder einen aktiven Schub. Diesmal ist das linke Knie arg betroffen, der linke Fuss beginnt die gleichen Probleme zu zeigen, wie der rechte und ganz langsam schwillt der Stiernacken wieder an.

    Tja - so ist es: mal oben, mal unten.

    Also, 3 x 8 mg Metysolon, 1 x Voltaren, 1000 mg Vitamin E, 1000 mg Vitamin D, Eisen und zurück ins Hamsterrad.

    Eure Pumpkin
     
  2. tricia

    tricia Guest

    Gute Besserung Kürbisle

    Liebe liebe Pumpkin,
    ich umarme Dich megafeste und wünsche Dir eine gaaanz baldige Besserung. Ich habe Dir eine PN geschickt.
    Halt die Ohren steif, meine Liebe und ich denke an Dich.
    Bisous
    Tricia
     
  3. lilli

    lilli kleine Berliner Hexe

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Uschi,

    ich dich mal ganz lieb in den Arm nehme.


    LG
    Lilli


    Für Dich
    Manchmal fühlst Du Dich allein
    und Du denkst, es geht nicht mehr.
    Du siehst nicht mehr den Sonnenschein,
    bist traurig und Dein Herz ist schwer.

    Du glaubst, die Welt hat sich verschworen,
    nur Regenwolken Dir geschickt!
    Du fühlst Dich grenzenlos verloren,
    Dein Lebensmut - er ist geknickt!

    Doch jetzt genau - Du glaubst ans Ende,
    bin ich still da - Schau mal zu mir!
    Ich nehm' Dein Herz in meine Hände
    und schick' all meine Kraft zu Dir!

    Ich bin bei Dir - an Deiner Seite,
    wenn Du mich brauchst, dann bin ich da!
    Schick' Dir ein Lächeln zum Geleite.
    Die Hoffnung ist zum Greifen nah!

    Streck aus die Hand - sei nicht verlegen,
    greif mutig zu und zög're nicht!
    Nimm meine Lieb' und Treu' entgegen!
    Dann wird aus Schwärze wieder Licht!
     

    Anhänge:

  4. Bleffi

    Bleffi Guest

    Hallo Pumpkin

    Auch ich möchte Dir einen schnellen Verzug Deines Schubes wünschen. Ich hoffe doch, daß die Schmerzen ganz hastig davon eilen. Danach sieht die Welt dann wieder besser aus:).

    Mit freundlichen Grüßen

    Bleffi!
     

    Anhänge:

    • hu8.gif
      hu8.gif
      Dateigröße:
      12,6 KB
      Aufrufe:
      400
  5. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    och mensch uschi,

    wat ein mist *dichvorsichtigumärmelntu*

    wünsche dir ganz schnell gute besserung!!! mit vereinten
    kräften verscheuchen wir den doofen schub *knuddel*

    lg
    elke
     

    Anhänge:

  6. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    liebe uschi,

    tut mir leid das zu lesen! wünsche Dir ganz schnell gute besserung!

    ganz liebe Grüße
    Sabine
     
  7. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Uschi

    ich drück mit die Daumen, dass der Schub schnell verschwindet und es dir bald wieder besser geht.

    Liebe Grüße
    Samira
     
  8. elfi

    elfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Remission vorbei

    Hallo Uschi,

    auch ich wünsche Dir, dass der Schub sehr schnell vorbei geht. Da muß man wieder daran denken (auch wenn man wie ich seit 2 Jahren) keinen Schub mehr hatte, dass es ganz schnell wieder vorbei sein kann. Man wiegt sich irgendwie in Sicherheit und denkt (fast) garnicht mehr daran.

    Trotzdem gute und schnelle Besserung!!

    Elfi
     
  9. sanni

    sanni Guest

    das ist echtschlimm

    nach doch ziemlich langer guter Zeit jetzt wieder von vorne. Als ich im Jahr 2000 krank wurde und keine Ahnung und nur Angst hatte hast Du mir so sehr geholfen, und mir fällt nichts besseres ein als Dir alles Gute und hoffentlich baldige Besserung zu wünschen ( schäm ).
    auf das es Dir schnell besser gehen möge liebe Pumpkin
    sanni
     
  10. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Viele Besserungsknuddels!

    Meine liebe Uschi,

    das tut mir sehr leid. Werde ganz schnell wieder gesund. Ich schicke dir tausend Besserungsknuddels.

    cher / Conny
     
  11. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo uschi,

    das tut mir leid für dich! so eine remission ist immer zu kurz, egal wie lang sie war.
    ich hoffe, dass du klar kommst und mit deinen medis die erkrankung im griff behältst.

    alles gute
    marie
     
  12. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Uschi,

    tut mir ja elend leid, dass es Dich jetzt wieder erwischt hat! Schade, dass Du keine verknünftige Basistherapie hast und das nur mit hohen Cortisondosen in den Griff bekommst! Wünsche Dir natürlich von Herzen, dass sich dieser Schub möglichst schnell wieder vertschüsst und Du das Cortison wieder runterschleichen kannst.

    Fühl Dich mal tröstend umärmelt!
    Liebe Grüße von
    Monsti
     

    Anhänge:

  13. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    tut mir leid

    Hallo Uschi,
    was machst Du denn für Sachen. Ich wünsche Dir, das Du alles ganz schnell in den Griff bekommst und vor allem, das es Dir schnell wieder besser geht.

    Liebe Grüße und alles Gute
    gisela
     
  14. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Schweden
    Gute Besserung!

    Liebe UschiPumpkin,

    ich wünsche Dir ganz schnelle und gute Besserung!!! Schick das Rheuma zum Teufel!

    Ganz dicke Knuddel- und Bamsegrüsse,

    Mimmi


    und hier ist die Echte Mimmi!
     

    Anhänge:

    • mimmi.jpg
      mimmi.jpg
      Dateigröße:
      21,7 KB
      Aufrufe:
      233
  15. Winnie

    Winnie kleines Nordlicht

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im fast ganz hohen Norden
    ?

    Hallo, liebe Uschi-Pumpkin,

    ob es am Wetter liegen kann?
    Ich fühle mit Dir, denn mir geht es ähnlich!
    Meine Hände und vor allem meine Zehen heute morgen, so etwas hatte ich noch nie!
    Ich frage mich, wozu ich eigentlich die Menge an Tabletten fresse, wenn´s denn doch nichts nützt... möchte am liebsten alles wegschmeißen!

    Aber eigentlich wollte ich Dir sagen, dass ich Dich doll umärmele!
    Wir geben nicht auf, nicht?
    Lass´Dich nicht runterdrücken und vielleicht wird´s ja auch nicht so schlimm diesmal!

    Liebe Grüße von
    Winnie
    aus dem Norden
     
  16. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ach menno...............

    das ist ja megagemein liebe uschi.

    hoffe, das du dies mit hilfe deiner ärzte bald wieder super in den griff bekommen wirst.

    megaturbotröster schick ich dir aus dem ruhrgebiet.

    herzlichst

    liebi
     
  17. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Uschi

    Guten Morgen Uschi,

    es tut mir leid, daß es Dir derzeit wieder so schlecht geht. Schade, daß Du keine Basistherapie hast, deshalb wünsche ich Dir, daß das Cortison samt andere Medis so wirkt, wie Du es Dir erhofft.

    Herzliche Genesungsgrüße
    Sabinerin
     
  18. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Ach Uschi, das tut mir ja so leid!!! Lass Dich erstmal ganz fest umarmen.
    Ich wuensche Dir baldige und gute Besserung!

    Trudi
     

    Anhänge:

  19. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Pumpkin,
    Du hast ja schon mehr Erfahrung als ich, aber ich bin überzeugt, daß ich bestimmt noch Schübe bekommen werde und nach dem Schub wird es aber auch wieder gut werden und irgendwann einmal werde ich das Rheuma loswerden.
    Und Dein Schub wird auch irgendwann vorbei sein! Halte durch und sei optimistisch (vielleicht mußt Du mir das auch irgendwann einmal schreiben)!!
    Ganz liebe Grüße und Gute Besserung
    vom Emu
     
  20. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    Mööööööööööönsch Pumpi, wünsche Dir ganz schnelle Besserung, tut mir leid, dass es Dich erwischt hat!!! Hoffentlich klappt es mit Deinen Medis, damit Du den Mist in den Griff bekommst. Weiß ja, ich nehme zwar alle möglichen Basis-Kombis, trete aber immer noch auf der Stelle. Nix hilft wirklich. Wahrscheinlich starte ich ab Januar dann doch einen Humira-Versuch. Uschi, halt die Ohren steif und schone Dich ein wenig. Mindestens jetzt übers Wochenende. Hoffentlich bis bald mal wieder. War zwar letzten Samstag in KA, "Kind" war krank, daher keine Zeit.... Liebe Grüße übern Rhein, Johanna