1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel - Urlaub

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Freebird, 3. September 2010.

  1. Freebird

    Freebird Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute,

    ich fahre nächsten Mittwoch in Urlaub.

    Es soll nach Föhr gehen und wir reisen mit Bus/Bahn/Fähre an. Wir werden da ca. 7 - 8 Std. unterwegs sein.

    Vom Doc habe ich eine Tasche für meine Pens mitbekommen, wo ich Coolpacks hin packen kann. Allerdings halten die Packs ja nicht 8 Std.

    Wie macht ihr das bei längeren Reisen? Nehmt ihr dann Kühlelemente, die man für eine Kühlbox nimmt? Benutzt ihr statt dieser Tasche eine richtige Kühltasche (gibt es ja auch im Kleinformat).

    Wäre für einen Tipp wirklich dankbar, denn irgendwie muß ich das Zeugs ja heil bis zur Ferienwohnung kriegen.

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  2. april07

    april07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , mach dir keinen Kopf habe das selbe auch schon gemacht . War mit meinem Zwerg unterwegs und musste auch meine Enbrel mitnehmen . Ich hab von der Firma auch eine große Kühltasche und dort habe ich aus dem Eisfach diese gefrierteile in ein Handtuch gewickelt und um die Spritzen gemacht . War echt noch gut kalt das zeug darf allerdings nicht gefrieren . Wenn es etwas wärmer wird ist das nicht so schlimm . Das klappt , wünsch dir einen schönen Urlaub und dran denken . Alles wird gut :):top: