1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel und Verhütung

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von MichaS, 10. Februar 2013.

  1. MichaS

    MichaS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich nehme seit 5 Jahren 50 mg Enbrel und spritze es mir alle 7-10 Tage. Ich komme super damit zurecht und habe kaum Nebenwirkungen. Mich würde nun interessieren, welche Verhütungsmethode ihr anwendet. Ich hatte viele Jahre eine Hormonspirale und verhüte nun mit der Pille, da eine Spirale auf Grund verschiedener Unterleibsoperationen nicht mehr eingesetzt werden konnte, bin damit aber nicht so glücklich. Welche Verhütungsmethode wird in Verbindung mit einer Enbreleinnahme empfohlen??? Wie verhütet Ihr???

     
    #1 10. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2013
  2. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.also ich nehme nicht embrel sondern humira und MTX.
    mein gynekologe empfohl mir die 3 monatsspritze,er sagte dies ist zur rheumamedizin die sicherste methode,
    kann sein,dass er recht hat,denn ich nehme sie schon 8 jahre und bin gottseidank nicht schwanger.
    denn das würde mir grad noch fehln in meiner sammlung.
    glg.moni