1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel-Spritze verschieben...geht das?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Wicky, 30. Dezember 2010.

  1. Wicky

    Wicky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich würde morgen die 3. Spritze bekommen. Nur ist es so, das wir morgen an Silvester nicht Zuhause sind. Es wird auch Alkohol geben und ich frage mich nun, ob ich die Spritze heute schon nehmen kann oder erst am Samstag?

    Mir geht es nach der Spritze nicht ganz so dolle, deswegen möchte ich diese morgen ungern spritzen.

    Was meint ihr? Und wenn ja, dann lieber heute oder einen Tag nach hinten verschieben?
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi wicky,

    ich würde immer um einen tag nach hinten verschieben,
    nie vorverlegen. du kannst aber auch deinen arzt dazu telefonisch um rat fragen.

    viel spass beim feiern, marie
     
  3. Wicky

    Wicky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für deine schnelle Antwort.

    Muss ich dann für immer bei Samstag bleiben? Oder kann ich nächste Woche dann wie gewohnt wieder Freitags spritzen?
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe wicky,

    das wäre ja dann das gleiche prob nur um eine woche verschoben.
    unser doc langer hier schrieb, dass man enbrel einen tag vorziehen kann.
    persönlich würde ich selber niemals enbrel vorverlegen, aber das ist eine
    andere geschichte. wenn du dir sorgen machst ruf deinen arzt an ;)

    fröhliches feiern, marie

    [​IMG]
     
  5. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wicky,
    vor diesem Prob stehen wohl alle mal, die mit Biologicals zu tun haben.
    Ich persönlich schließe mich der Meinung von Marie2 an.

    Selbst spritze ich Enbrel seit 2003 und hab des öfteren schon mal 1 oder auch mal 2 Tage nach hinten verschoben.
    Bisher gabs noch nie Probleme mit dieser Verfahrensweise.

    Alles Gute und guten "Rutsch" ins neue Jahr

    wünscht Dir der
     
  6. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo Wicky,

    ich spritze enbrel seit juli 2010. ich habe mich mit meinem doc geeinigt das ich die 25mg spritze bekomme und ich das selber strecke, so wie ich kann. die meiste zeit genügen mir 25mg die woche. ich verabrede mich immer zum gemeinsamen spritzen aber prinzipiell könnte ich es noch weiter strecken bzw. spritze ich ab und zu auchmal 50mg die woche. vielleicht ist es eher problematisch wenn du mehr als 50mg die woche spritzt.

    gruß

    luke
     
  7. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Wicky,
    lt. meinem Rheumatologen ist das Verschieben von Enbrel um 1-2 Tage kein Problem: Also z.B. in einer Woche 1 Tag nach hinten und dann aber wieder am selben Tag in der kommenden Woche weiterspritzen.
    Also: Nach der Fete und kommende Woche wieder Freitag. Mach´ ich auch manchmal. Noch nie ein Problem bekommen - seit 2 Jahren.

    Viel Spaß beim Feiern,

    Pezzi
     
  8. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Wicky,

    ich schließe mich Garfield an.

    Gerade am Anfang würde ich aber nicht mehr als 2 Tage nach hinten verschieben.

    LG
    Sabinerin
     
  9. Wicky

    Wicky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    vielen lieben Dank für eure Antworten.

    Ich werde es nun so machen, dass ich die Spritze auf morgen vormittag verschiebe. Normalerweise nehme ich die Freitags so gegen 18 Uhr.
    Morgen werde ich diese dann so gegen 10 Uhr ungefähr nehmen, dann wird es schon gehen, denke ich.

    Nächste Woche spritze ich dann wieder Freitags.

    Ich wünsche euch auch einen guten Rutsch :a_smil08: