1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel + Flugreise

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sabinerin, 8. September 2003.

  1. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo an alle,

    im Oktober fliegen mein Mann (Diabetiker) und ich nach Mailand. Ich habe gerade bei der Airberlin nachgefragt, was wir mit unseren Medikamenten beachten müssen.

    Ich bekam folgende Auskunft:

    - Attest des Arztes, bei dem zu ersehen ist, daß es sich um ein Schreiben einer Arztpraxis (also mit Stempel, Kopfbogen etc) handelt. Ein formloses Schreiben (ich denke ohne Kopfbogen etc) reicht nicht. Das Attest muß in Englisch sein, italienisch wäre aber nicht notwendig.

    - die Medikamente müssen nicht in Originalverpackung sein.

    - Wir müssen unsere Medikamente vorab bei der Airberlin anmelden, damit die Mitarbeiter am Flughafen darüber Bescheid wissen. Bei meinem Mann wird es deshalb nicht so problematisch, weil er Pens benutzt. Ich dagegen benutzte "richtige Spritzen" und deshalb ist es wichtig, daß ich dies bei der Anmeldung (einige Tage vor dem Flug) mitteile. Dann dürfen wir die Medikamente auch im Handgepäck mitführen.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  2. engel

    engel Guest

    Hallo

    Jetzt bin ich auch schon etwas schlauer
    Ich fliege zwar erst im März in die USA
    aber man kann sich nie genug informieren

    Gruß Engel:D
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ENGLISCH??????????

    liebe sabinerin,

    und wie wird das attest englisch???:confused: :D

    wenn ich bald morphinpflaster nehme, werde ich wohl auch das ein oder andere beachten müssen.

    oh je......:rolleyes: !

    wie ihr reist nach mailand? wann wie lange und warum?:D :D *gabidiealleswissenmuß*

    kennst du eigentlich einen firschwassertrinkbrunnen für katties?
    hab ich eben erfahren von einer absoluten katzenliebhaberin.

    schau mal hier
    katzen freshflow frischwasser trinkbrunnen ;)

    lieben knudgru

    gabi:D
     

    Anhänge:

  4. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sabinerin,
    mensch warum seit Ihr erst im Oktober in Mailand ??????....heul....Schade....Wir sind nämlich ab Mitte September für zwei Wochen am Comer See. Da hätten wir uns sooooooooo schön in Mailand treffen könnne. Schade........................ Na auf alle Fälle viel Spaß in bella Italia.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  5. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Liebe Sabinerin,
    also mir haben sie im Hinblick auf meinen USA-Flug bei United gesagt, die Medis müssten nur Original verpackt sein, dem Reisebüro haben sie gesagt, ich müsste ein Attest dabei haben (natürlich auf Englisch) und beim Einchecken bescheid sagen und die Medis müssten Originalverpackt sein.
    Ich habe jetzt vorsichtshalber das Englische Attest auch noch asn Konsulat zum abstempeln gegeben....aber für meinen Flug jetzt nächstes Wochende nach Kroatien werde ich nicht so einen Aufwand betreiben, da muss ein deutsch-englisches Attest meines Rheumatologen plus Originalverpackte Medis reichen. Nur bei den Amis ist mir das zu riskant.
    Liében Gruss, Paris
     
  6. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    muss mal neugierig fragen

    Hallo liebe Sabinerin!

    Was fuehrt Euch denn in unser schoenes Italien? Schade, dass Mailand trotz allem noch zu weit entfernt von uns ist, ich Haette Euch sooooo gern zu uns eingeladen.

    Uebrigens, ich wuerde die Medis auf alle Faelle in Originalverpackung und mit italienischer Uebersetzung mitnehmen, die Italiener koennen da manchmal recht ekelhaft sein und englisch koennen auch nicht alle. Wenn Du magst, mache ich Dir gern die Uebersetzung.

    Liebe Gruesse und bis bald
    Trudi
     
  7. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Trudi

    Hallo liebe Trudi,

    oje, da liegt des Rätselslösung so nahe und ich komme nicht drauf *grmpf*

    Dein Angebot für die Übersetzung nehme ich gerne an. Als ich heute der Arzthelferin sagte, ich bräuchte ein Attest in englisch, hat sie schon komisch und entsetzt reagiert. Das "italienisch" habe ich mir dann verkniffen *lächel* ;)

    Ja, Mailand liegt eine ganze Ecke von Friaul entfernt, aber wie der Zufall es so will...habe ich vor zwei Wochen einen Reiseführer von Friaul erstanden, weil er grad so vor mir lag :)

    Ich schick Dir gleich eine Mail...
    Herzliche Grüße und *knuddel*
    Sabinerin
     
  8. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Englisches Attest

    für alle, die mit dem englische Attest Probleme haben, habe ich eine allgemeine Version (allerdings für meine Erkrankung und Medikation - kann aber leicht abgewandelt werde) angehängt. Das müsste eigentlich so funktionieren, genaueres kann ich euch in gut 2 Wochen sagen, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin. das muss der Arzt dann nur noch unterschreiben und abstempeln. Und ich habe es meinem Arzt als mail geschickt und der hat es dann mit Briefkopf ausgedruckt. Ich würde es sonst mit einer Diskette oder einer ausgedruckten Version versuchen.
    Viel Glück und allen eine schöne Reise, Paris
     
  9. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    neuer Versuch

    vielleicht klappt es diesmal mit dem anhängen....
     

    Anhänge:

  10. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nach dm Urlaub

    So, bin aus dem Uralub zurueck...und mein Attest wollte keiner sehen. Dem BGS am Flughafen habe ich vor dem durchleuhten gesagt, dass im handgepaeck Spritzen sind, darauf haben die dann nur gemeint, ach ja, da sind sie, haben sich aber nicht dafuer interessiert, was es ist....
    Und die von der Fluggesellschaft ahben erstmal gemeint der Kapitaen musste entscheiden, ob ich es mit an Bord nehmen drf, wobei ich halt direkt angeboten habe, es beim einsteigen bei der Crew abzugeben...aber nach 8 h verspaetung hat keiner mehr danach gefragt und ich habe dann auch nix mehr gesagt....wie es bei den USA ist kann ich Euch Ende Oktober dann auch sagen....
    Gruss, Paris