1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel aus versehn in den Deltamuskel am Arm

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Soschn, 16. Juli 2012.

  1. Soschn

    Soschn Dr. Hinkebein

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    eine kleine Kreisstadt an einem mittelgroßem Fluß
    Hay Mitstreiter,

    ich spritz mir das Anbrel und MTX immer subcutan in der Spreckschicht in dem Oberarm, subcutan, weils da am wenigsten blutet und wehtut (Polyneuropathie in den Beinen und am Bauch treff ich irgendwie immer Hautnerven, das is widerlich und am Arm gar keine Komplikationen)...

    Ich bin beim zielen abgerutscht und hab aus Versehn den Deltamuskel am Arm getroffen, macht das was an der Wirkung? Nachdem ja viele Bodybuilder nachgemachte Steroide und Anabolika sich in JEDEN Muskel spritzen, das auch noch ohne Abszess, dürft da nix fehlen, waren ja auch lehrbuchreife Injektionsbedingungen mit sogar 3 mal hintereinander desinfizieren mit Einwirkzeit.

    Vielleicht weiss ja wer Bescheid und MTX kann man ja auch in den Muskel reinhaun...

    Danke, Beba Sosch