1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Enbrel auf Reisen

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Isenom, 25. November 2003.

  1. Isenom

    Isenom Guest

    Hi,
    im Februar will ich mit meinem Englisch LK nach London fliegen. 5 Tage und ich muss Enbrel 2 mal die Woche spritzen.

    Habt ihr schon Erfahrung damit?

    Ich hab schon von vielen gehört, dass sie es in der Kühltasche mitnehmen, weil es ja höchstens 8 Grad haben darf. Fragt sich nur welche, hab schon viele gesehen aber die waren hauptsächlich für Insulinpens geeignet. Wird ein bisschen problematisch angesichts der Größe der Enbrel Verpackung.

    Ich würde mich total freuen wenn ihr mir helfen könntet mein Problem zu lösen
    :D

    Ich sag schon mal im Vorraus DANKE

    Eure Isenom
     
  2. pepe

    pepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Isenom

    geh doch mal auf In Beiträge suchen
    und gib dort Kühltasche ein.
    Ich denke das Du da bestimmt Infos findest.

    pepe
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    sieh mal hier..............

    hi isenom,

    hab dir mal die beiträge rausgesucht.
    nun mußt du dir nur die geeignete stelle raussuchen.

    Enbrel Reisen

    viel spaß bei deiner reise und toi toi toi
    liebi
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @ Isenom

    Hi Isenom,

    schau mal hier nach:
    http://www.frio.ws/german/index.htm

    Dies ist zwar eine Tasche für Insulin, aber wenn Du ein kleines gekühltes Coolpack reinlegst und das Enbrel darauf, dann kannst Du diese Tasche auch nutzen.

    Mein Mann (Diabetiker) und ich (spritze Enbrel) haben die Tasche in diesem Sommer einige Male benutzt.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  5. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    falls mal wieder jemand das Problem hat....

    bei den Herrstellern von Humira kann der Arzt ein Starterpaket bestellen (umsonst) wo eine kleine Kühltasche und zwei Kühlakkus dabei sind.....hat ne gute Größe. Müsst ihr eure Ärzte mal drauf ansprechen (www.humira.com)
    Gruss, Paris
     
  6. Captain Kirk

    Captain Kirk Guest

    Die Kühltasche kann man auch beim Hersteller von Enbrel erhalten.Einfach eine E-mail schicken und 2 tage später ist die tasche da.So habe ich es gemacht,habe 2 stück beekommen und jetzt liegen die nutzlos in der Ecke rum weil ich kein Enbrel mehr Spritzen darf.
     
  7. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    USA-Reise?

    ach ja...ahbe ich in nem anderen Beitrag schon mal geschrieben.....hat inzwischen mal jemand ausprobiert, was passiert, wenn man beim in die USA reisen auf dem ominösen grünen Zettel ja ankreuzt bei der Frage nach Erkrankungen?????? da ich bald mal wieder hin reisem, würde mich das interessieren;)

    Gruss, paris