1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Emprel- Unaushaltbare schmerzen

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von swissgin, 25. März 2013.

  1. swissgin

    swissgin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Immer wenn ich Emprel spritze habe ich unaushaltbare Schmerzen. Ich brauche Tipps wie ich das ändern kann :confused:

    Bitte Helft mir!!


    -Anna
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo Anna,
    ich wurde in der Arztpraxis in die Handhabung der Spritzen eingewiesen - obwohl ich schon seit über 10 Jahren MTX spritze. Hat man dir nicht gezeigt, wie man spritzt?
    Wichtig ist, dass du die Spritze vor dem Gebrauch etwa 15-30 Minuten bei Raumtemperatur liegen lässt. Dann brennt sie schon viel weniger. Dann unterhalb des Nabels ein Speckröllchen formen und die Spritze leicht schräg und zügig einstechen (bei mir ist ein 45 Grad Winkel ideal) dann langsam injizieren. wichtig ist, dass du dir immer wieder eine neue Stelle zur Injektion suchst und niemals in einen Bluterguss, eine entzündete Stelle oder Narbengewebe spritzt. Das macht auch Komplikationen.

    Die firma, die Enbrel herstellt (ich glaube es ist Pfizer) hat auch einen speziellen Patientenservice. Die würden dir auch für die Spritze jede Woche eine Schwester ins Haus schicken. Informationen zu diesem Patientenservice erhältst du bei deinem Rheumatologen / deiner Rheumatologin oder bei der Firma selbst.
    Vielleicht wäre ja das ja auch noch eine Möglichkeit .......

    Hier ist mal der entsprechende Link:
    http://www.pfizer.de/engagement/gesundheitsprogramme-partnerschaften.htm

    Ich hoffe, dass ich dir damit habe helfen können.

    Liebe Grüße
    Julia123
     
    #2 25. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2013
  3. swissgin

    swissgin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Danke! Ich werd da mal anrufen und nachfragen