1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eloisin/ eledoisin augentropfen frage an die "spanier"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bise, 19. Dezember 2008.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    im mobil 6/08 wurde von einem augenarzt empfohlen, einen versuch mit eledoisin/eloisin augentropfen beim sjögren zu versuchen; wirkungseintritt nach 4 wochen.

    dieses medi gibt es hier nicht. muss aus spanien besorgt werden. hier kosten dann 8ml ca 57 €.

    könnt ihr, die ihr in spanien weilt, für mich mal klären, wie teuer das medi in spanien ist? braucht man dazu ein rezept?
    kenne einige leute, die nach spanien in urlaub fliegen, würde die gerne bitten, evt. 1 oder 2 fläschchen für mich dort zu besorgen. doch dazu muss ich genaueres wissen.

    bitte, könnt ihr das in erfahrung bringen.


    im übrigen, wer hat die tropfen schon mal getestet. aus google weiss ich, dass es an einigen uni kliniken ausprobiert wurde, manchmal hat es geholfen, manchmal nicht. nebenwirkungen soll es nicht verursacht haben.

    gruss
    bise
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    sorry, ich schieb es mal hoch.

    hersteller ist Alcon Cusi in barcelona.

    mittlerweile habe ich etl. artikel gefunden, die belegen, dass das medi durchaus sinnvoll ist. als sjögren patient sollte man es ausprobieren.

    gruss