1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elastische Hundeleine

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Monsti, 30. November 2003.

  1. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi, Ihr HundebesitzerInnen,

    wir haben eine an die 30 kg wiegende Große Münsterländerin mit sehr viel Power. Ich hatte immer mächtige Probleme, mit ihr an einer normalen Leine zu gehen, weil sie im Bedarfsfall so ziehen kann, dass sie mich glatt mitzieht bzw. ich loslassen muss, weil das Halten nimmer geht.

    Jetzt hat Göga eine spezielle Joggerleine aus Berlin mitgebracht. Sie hat auf dem letzten Meter einen stabilen Gummizug. Leider hat das Teil um die 40 Euro gekostet, aber sie macht sich täglich bezahlt! Das Gehen mit unserer bewegungssüchtigen Maxl ist plötzlich das reine Vergnügen.

    Nein, nein, es ist nicht das, was Ihr jetzt denkt: Max ist wohlerzogen und kann normal perfekt bei Fuß gehen. Aber wenn sie mal eine Weile keine ordentliche Bewegung mehr hatte, so ist sie anfang eine grandiose Nervensäge. In solchen Fällen ist diese Jogger-Leine wirklich reines Gold wert!

    Grüßle von
    Monsti
     
  2. matrose

    matrose *Festlandmatrosin*

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Hi,

    ja so eine Leine hätte ich heut auch gebraucht. Mein Hund war nicht angeleint (wie fast immer) und heute früh schon 2 Std. jagen.
    Hab zwar eine Laufleine, ist aber im Wald auch nicht wirklich praktisch mit den Bäumen u. Sträuchern.
    Außerdem will ich gar nix in den Händen halten !!!

    Liebe Grüße
    :)
     
  3. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo

    ich hab mir vor ein paar Monaten, genau für diesen Zweck, ein Teil gekauft, das ist so eine Art Feder, die zwischen Halsband und Leine montiert wird. Wenn der Hund ruckartig und unverhofft an der Leine zieht, dann spürt man diesen Ruck nicht so arg in den Gelenken.
    Vorher hätte ich unseren, sonst eigentlich ganz lieben Hund, oft umbringen können, wenn er so ohne Vorwarnung auf einmal ruckartig einen Satz nach vorne macht.
    Aber das mit der Joggerleine hört sich noch besser an, ich werd mal sehen, ob ich hier sowas bekomme.

    Gruß
    Samira
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Matrose und Samira,

    der Vorteil dieser Leine ist u.a. auch der, dass man sie nicht in der Hand halten muss, sondern sie um die Schultern oder auch um die Taille binden kann. Das Ding ist zigfach verstellbar - eignet sich auch sehr gut für Fahrradfahrten mit Hund.

    Kann Euch nur sagen, dass ich happy mit diesem Teil bin!
    Grüßle von
    Monsti mit Profizieherin Maxl ------->
     

    Anhänge:

  5. Gerlinde

    Gerlinde Guest

    Hallo Monsti,
    das klingt nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk für meine Eltern. Wo bitte in Berlin gibt es diese Wunderleine?
    Viele Grüße - Gerlinde
     
  6. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Gerlinde,

    diese Leine gibt es in jedem gut sortierten Zoo-Fachhandel. Unsere Leine ist von "Hunter" und kostet um die 40,- €. Ich füge mal ein Bild von der Leine an. Die letzte innere Schleife ist der elastische Teil.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     

    Anhänge:

  7. Bleffi

    Bleffi Guest

    hallo und danke für den tipp!

    ...da ich ja nun seit zwei wochen auch stolzer hundebesitzer bin, kommt mir dieser tipp hier gerade recht :) . mein hund ist ein bracke-mix mit 23 kg power, da komm ich garnicht hinterher...*lach*. ich habe mal ein bild von ihm in einer seiner wenigen ruhephasen angehängt.

    biba,

    Bleffi!
     

    Anhänge: