1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einweisung in die Rheumaklinik Wanne Eickel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Tierfreundin, 18. August 2008.

  1. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    da es mir einfach nicht besser geht...im Gegenteil, sogar eher schlechter, werde ich nun in die Rheumaklinik Wanne Eickel eingewiesen.

    Morgen hole ich mir die Einweisung beim Rheumatologen ab.

    Habt Ihr Erfahrung damit, wie lange es dauert, bis man ein Bett bekommt?

    Ich habe hier schon die Suchfunktion genutzt, aber leider nur ältere Berichte gefunden.

    Würde mich freuen, von Euch Erfahrungsberichte zu lesen...

    Danke und bis dahin...
     
  2. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo anja,

    ich habe leider keine erfahrungen mit der klinik...hoffentlich bekommst du schnell einen platz. ich drück dir die daumen und wünsche dir gute besserung!!!!
     
  3. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    hallo

    ich danke dir.... wink...

    Ich meine, dass es so am besten ist... das Wochenende war die reinste Schmerzhölle.... stöhn...
     
  4. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Liebe anja!

    Ich wünsche dir auch alles Gute für den Klinikaufenthalt.

    Gute Besserung!

    Liebe Grüße

    von
     
  5. Mücke

    Mücke Guest

    hallo anja,

    als ich damals eine einweisung bekam hat es keine woche gedauert
    sprich ich hatte die einweisung noch nichtmal, gg

    mein orthopäde fragte mich dann aber, wie ich das gemacht hätte, so schnell nen bett zu bekommen.--ist wohl auch für akutpatienten nicht üblich

    viell lag es daran, dass ich kurz vorher ne bandplastik am sprunggelenk bekommen hatte und eh au war..
    oder weil sommerferien waren und somit weniger patienten da waren..
    man hat mich nämlich auch sage und schreibe noch eine 1 woche länger dort behalten, damit ich mich zitat:"ausruhen" konnte...!! :nut:
    oder einfach glück

    war aber gar nicht so verkehrt, da ich in 2ter etage wohne und allein, so hatte ich zumindest nicht die ganze zeit den stress mit gipsersatzstiefel und einkaufen etc...

    leider war es in sachen rheuma nicht der hit--man kann aber nciht alles haben

    ich würde dort mal anrufen und nachfragen
    --denke es ist von klinik zu klinik, bzw von station zu station verschieden

    alles liebe und gute besserung
     
  6. Erato

    Erato Guest

    Sommerferien

    Sommerferien, Mücke, Sommerferien.

    Da war ich auch in der Ambulanz und wollten mich gar nicht mehr vom Hof lassen, möglichst gleich Einweisung. Ging aber nich, weil ich wichtigen AAmt-Termin hatte. Also Termin für übermorgen. Heute Anruf: Kein Bett frei. Aha. Sommerferien vorbei.

    Mal schaun, ob der neue Termin nun klappt.

    Gruß
    Erato
     
  7. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    hallo...

    Danke für die Info...

    Hoffe, es geht bei mir auch relativ schnell... ich meine es heißt doch "Akutkrankenhaus"...

    @Mücke: Was meinst du mit "...leider war es in sachen rheuma nicht der hit--man kann aber nciht alles haben..."???

    Sind die nicht gut? Ich möchte nicht nochmal so eine Pleite erleben wie in Sendenhorst...bibber... allerdings wußte ich da auch meine Diagnose noch nicht....

    VLG
    Anja
     
  8. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Am Dienstag geht es los...

    Hallo,

    am Dienstag bin ich in Wanne Eickel... Ist noch jemand von Euch z.Zt dort?

    Ich hoffe, dass ich dann endlich schmerzfrei sein werde....

    Lieben Gruß
    Anja
     
  9. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Ich drück dir die Daumen, das sie dir helfen können.
    Ihc warte ja auch noch auf Besserung, naja irgentwann wird es auch bei dir und mir mal so weit sein.
    Du bist auf dem richtigen Weg.
     
  10. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    ich danke dir...

    Ich kann ja mal "vortesten"... vllt ist die Klinik auch was für Dich ?!

    Ein wenig Angst habe ich schon... nicht dass es wieder heißt ich habe nix.. ich glaube, dahingehend bin ich traumatisiert...
     
  11. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Nö, Anja,
    ich geh in keine Klinik, nicht freiwillig.
    Aber dir drücke ich die Daumen.
     
  12. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Anja,

    lese jetzt erst das du nach Wanne gehst.

    Ich drücke dir die Daumen das du auf St. 4 kommst, da war ich

    ja erst vor kurzem (also im April) und ich war und bin sehr begeistert

    und würde jederzeit sofort wieder hin gehen.

    Das man, um zu den Anwendungen zu kommen ca. 300m zwischen wohn-
    häusern laufen muss, ist zwar nicht so gelungen, aber wenn man nicht

    kann braucht man es auch nur zu sagen, dann wird man mit dem hauseigenen fahrdienst hin gebracht und abgeholt.

    Meine Ärztin, sowie auch der Oberarzt waren sehr sehr nett, haben mal

    GAR NIX in frage gestellt, im gegenteil sie wwaren sooooo bemüht mir

    zu helfen und als ich einmal nicht mehr konnte, ich hatte mir bei der KG

    einen Nerv eingeklemmt und schämte mich es zu sagen, doch als ich mich

    endlich rüber gequält hatte, bekam ich erstmal von schwestern, der Ärztin und dem Oberarzt dermaßen schimpfe und natürlich sofortige hilfe!!!

    Ich wünsche dir einen guten aufenthalt und vor

    allem schnelle hilfe!!!!

    liebe grüße
    elke