1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Frage bitte

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Jelka, 4. August 2011.

  1. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,liebe Rheumis!
    Habe seit heute mittag schreckliche Schmerzen in allen Gelenken.Rheumatologe und HA im Urlaub.Ibu brachte nichts.Bei schlimmen Schueben habe ich mal kurzzeitig Predni genommen.Kann ich heute Abend ruhig Predni 5mg nehmen?Das war meine Frage.Libe Gruesse von Jelka.
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    hallo jelka,
    hast du denn sonst auch nur 5mg genommen bei einem schub ???
    also ich würde höher reingehen..................kommt jetzt drauf an wie schlimm es bei dir ist..............also 10 mg würd ich auf alle fälle nehmen,wenn nicht sogar 20mg und dann wieder rausschleichen.
    liebe grüße und gute besserung,
    katjes
     
  3. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Katjes!
    Auf meinem Medi-Plan steht,bei Verschlechterung 5mg Prednisolon.Kann ich die heute Abend nehmen? Liebe Gruesse Jelka
     
  4. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    ja,es geht dir doch schlechter.................
     
  5. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jelka,

    ja, die kannst du heute nehmen, aber da du sie abends nimmst, nehme bitte noch ein magenschoner hinzu (ich vertrage Corti abends ohne magenschoner nicht). Du kannst auch 3 Tage 10 mg nehmen und dann 3 Tage 7,5 und dann 5mg und die als erhaltungsdosis beibehalten bis deine docs aus dem urlaub wiede rda sind.

    Liebe Grüße

    Kristina


    p.s. ich darf bei Schüben 50 mg nehmen und das dann selbstständig ausschleichen. Mir wurde gesagt vom Rheumadoc "sie haben die Erkrankung ja auch nicht erst seit gestern".
     
  6. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Jelka,
    ich erhöhe bei plötzlichen Schüben das Cortison nicht und nehme dafür etwas mehr Ibuprofen.
    Das Medikament ist ja auch entzündungshemmend.
    Anderenfalls würde ich auch lieber etwas höher dosieren, denn 5mg sind schon arg wenig.
    Das Beste ist aber, Du rufst Deinen Hausarzt oder die Vertretung Deines Rheumadocs an.

    @Kristina, ich hoffe für Dich, Dein Doc meint es nicht so, wie es sich anhört!
    ("sie haben die Erkrankung ja auch nicht erst seit gestern"):rolleyes::D

    Liebe Grüße an Euch
    von trapper

    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  7. Jelelulo

    Jelelulo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo Jelka,

    Mein Doc hat mir das mit dem Cortison-Schub auch empfohlen. Allerdings wurde mir schon mehrfach erklärt, das ich Cortison morgends nehmen muss, weil da der Körper von Natur aus Cortison ausschüttet und das so am schonensten für den Körper ist. Ich fange auch mit mindestens 15 mg an und schleiche dann im 2-Tage -Rythmus aus.