1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein sehr interessanter Artikel den ich euch nicht vorenthalten möchte

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mupfeline, 23. Mai 2008.

  1. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,554891,00.html

    Das wäre überhaupt meine Frage, die Welt ist so interessant. Könnte man vielleicht hier im Kaffeeklatsch eine kleine Rubrik interessanten Themen und Neuigkeiten widmen. Der eine oder andere - und wir sind ja doch ganz schön viele - entdeckt einen interessanten Beitrag und ich denke wir leben ja auch nicht in einem abgeschlossenen Rheuma-Universum. Ichw weiss das Politik und Wirtschaft Streitthemen sind, wenn wir alle die Emotionen unter Kontrolle behalten müsste es doch möglich sein auch so eine kleine Rubrik einzurichten. Was meint ihr?

    LG Mupfeline
     
  2. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo mupfel,
    ich möchte deinem artikel gerne etwas hinzufügen :) ;)

    -> petition bis 30.juni 2008:
    Mineralölsteuer - Halbierung der Besteuerung von Diesel und Benzin

    wer also möchte,unterzeichnet hier:

    http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/view_petition.asp?PetitionID=685

    ob es was bringt halte ich allerdings für mehr als fraglich.....
    habe schon zig petitionen mitgezeichnet,aber von einer änderung oder daß man nochmal etwas davon gehört hätte - nö :(

    liebe grüße,
    diana :- ))
     
  3. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Sehe ich nicht ganz so pessimistisch

    Ich unterzeichne die Petition und reiche sie weiter.

    Natürlich ist er fraglich - der Erfolg - aber gar nichts tun
    ist die schlechteste Lösung..

    Liebe Grüße

    Mupfeline
     
  4. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    das sehe ich allerdings ebenso wie du.
    darum bin ich auch immer wieder irgendwo mit dabei.....

    liebe grüße,
    diana :- ))
     
  5. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Äh... warum sollte man denn die Steuern auf Kraftstoffe senken? Gibt´s dadurch mehr Benzin? Oder ist es umweltfreundlicher?
    Im oben verlinkten Artikel geht es darum, dass die Vorräte zur Neige gehen. Die Antwort darauf können sicherlich _keine_ Steuersenkungen sein!

    G.
     
  6. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    Bei Kraftstoffen ist weit mehr als die Hälfte vom Preis die Steuerlast.
    Das das ÖL irgendwann alle ist, ist doch schon ewig bekannt.
    Während China und Indien enorme Steigerrungen im Ölverbrauch haben, dieser auch noch mit Subventionen und Entwicklungshilfe von uns gefördert wird, die Erdölförderstaaten sich ein Loch in den Kopf freuen, weil weltweit immer mehr Öl gebraucht wird, sollen wir - und immer wir Kleinen! - mehr bezahlen, um unser ökologisches verständnis zu wecken?
    Wer will uns denn da noch mit veräppeln?
    Das die Strassen mit der Mineralölsteuer erneuert und in Ordnung gehalten werden - neben der KFZ Steuer- ist schön und gut - es werden ja auch die Rentenlöcher damit gestopft ... - besser wäre, die Schäden durch Luftverschmutzung, Strassenverkehr und Strassenbau mit dem Geld mal auszugleichen, indem zB neue Naturschtzgebiete ausgewiesen werden etc.
    Fehlentscheidungen in der Politik führen zu derartig hohen Belastungen der Bürger in allen Bereichen - eine Senkung der Mineralöl Steuer würde sich automatisch auch auf die Preise sämtlicher Produkte, besonders aber auf die, die zum täglichen Leben benötigt werrden, auswirken - und dadurch in erster Linie die " Kleinen " entlasten.

    UND DARUM UNTERZEICHNE ICH AUCH

    LG Bernd
     
  7. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kein Grund, zu schreien.
     
  8. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    bernd war schneller als ich,das macht aber nix,denn ich stimme dem vollkommen zu.
    ob nun etwas teuer ist weil ressourcen zur neige gehen,oder aber der staat kräftig mit abkassiert - der "kleine mann" kann es sich schon längst nicht mehr leisten.und wir alle hier sind die "kleinen",darum passt das sehr wohl zusammen wie ich finde ;)

    liebe grüße,
    diana :- ))