1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein alter Mann....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tina_38, 24. August 2008.

  1. Tina_38

    Tina_38 Ich liebe Orcas

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ein Alter Mann zeigte mir ein leeres Glas und füllte es mit großen
    Steinen.Danach fragte er mich, ob dieses Glas voll sei.Ich stimmte ihm zu.

    Er nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen aus seiner Tasche und schüttete
    diese in das Glas.Natürlich rollten sie in die Zwischenräume.Wieder fragte
    er mich, ob das Glas nun voll sei.Lächelnd sagte ich ja.

    der Alte seinerseits nahm nun wieder eine Schachtel.Diesmal war es Sand.

    Er schüttete diesen in das Glas und auch der verteielte sich in den
    Zwischenräumen.

    Nun sagte der Alte Mann:"Ich möchte, dass du erkennst, dass dieses Glas wie
    dein Leben ist.Die großen Steine sind die wichtigen Dinge im Leben, wie
    zB.deine Familie und deine Gesundheit, also Dinge, die wenn alle anderen
    wegfielen und nur du übrig bleibst, dein Leben immer noch erfüllen würden.

    Die Kieselsteine sind andere, wenigere wichtigere Dinge, wie zB.deine
    Arbeit, dein Haus, dein Auto.

    Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben.

    Wenn du den Sand zuerst in das Glas füllst, bleibt kein Raum für die
    Kieselsteine und die großen Steine.

    So ist es auch in deinem Leben.Wenn du all deine Energie für die kleinen
    Dinge im Leben aufwendest, hast du für die großen keine mehr.

    Achte daher immer auf die wichtigen Dinge.Nimm dir Zeit für deine Familie,
    achte auf deine Gesundheit, es wird noch genug Zeit geben für Arbeit,
    Haushalt usw...

    Achte zuerst auf die großen Steine, denn sie sind es, die wirklich zählen,
    der Rest ist nur Sand."
     
  2. Mücke

    Mücke Guest

    danke,

    habe es lange nicht gelesen.

    es ist immer wieder wert, darüber nachzudenken
     
  3. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ja, immer wieder gern gelesen und erinnert. Das Schwierige in jungen Jahren ist die Erkenntnis, was nun wichtig ist und was nicht.
     
  4. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    Danke

    lese und erinnere mich auch immer wieder gern ,
    es ist schön und so wahr...
    liebe Grüße ivele :)