1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Durch Kortison Nieren- und Blasenentzündug?!!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Schildi_be, 8. August 2012.

  1. Schildi_be

    Schildi_be Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen :)

    Ich habe seit 12 Jahren Psoriasis an Finger- und Fussnägeln. Nun hat der Rheumatologe vor 2 Jahren festgestellt, dass ich auch Rheuma habe und ich habe Mtx bekommen. Letzen Dezember machte ich einen Versuch, dieses abzusetzen. Nun habe ich einen sehr grossen Schub gemacht, jeder Knochen, Sehne und alles andere tat mir weh, sogar essen konnte ich kaum noch.
    Habe dann sofort Kortison und Schmerzmittel bekommen und da es mir sonst nicht gut ging, meinte der Arzt, man soll bis Ende Woche warten mit Mtx. Nun habe ich plötzlich eine Nieren- und Blasenentzündung. Kann das vom Kortison kommen??? Setzt das Kortison wirklich alles runter, so dass die andern Krankheiten nun einfach so drauflos legen können?

    Kennt ihr das auch??? Oder ist das Zufall??

    Danke schon mal herzlich für eure Beitrage :) ;)
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo Schildi_be,

    dass man vom cortison solche Entzündungen bekommt ist mir eigentlich neu. Ich kenne diese vielen Infekte nur vom Anfang meiner MTX-Zeit. Da habe ich mir aufgegabelt,was nur ging ..... Also ich halte es eher für Zufall, dass du jetzt nach der Cortiaufnahme diese heftige Infektion bekommen hast, aber vielleicht hat ja jemand noch andere Erfahrungen gemacht .......

    LG
    Julia123
     
  3. Schildi_be

    Schildi_be Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke

    Liebe Julia. Danke für deine Antwort. War schon lange nicht mehr hier. Danke und hoffentlich geht es dir besser als mir :-(
    Liebe Grüsse
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    Hallo Schildi_be,

    was sagt denn dein arzt zu der nieren- und blasenentzündung und zu deiner frage?
    es liest sich als wenn du erst seit kurzer zeit cortison bekommst (?mg).
    von einem erhöhten infektionsrisiko geht man bei längerfristiger einnahme aus.
    deshalb würde ich dann eher nicht von einem zusammenhang ausgehen, das sehe ich wie julia123, da man einen zusammenhang eh nicht "beweisen" kann, nur vermuten.
    übrigens wird das immunsystem von mtx mehr gedrosselt als von cortison,
    zumal sehr hohe dosen nur kurzfristig gegeben werden in aller regel.
    letztlich ist entscheidend, dass deine infektion behandelt wird, und dein arzt
    wird wissen, ob und wie viel cortison du weiterhin nehmen sollst, oder absetzen (ausschleichen).

    ausreichend trinken, spezielle tees vielleicht, ist wichtig, aber das weisst du ja.
    eine blasen- und niereninfektion ist sehr unangenehm, ich wünsche dir gute besserung!

    lieben gruss marie