Dunkle Flecken unter der Haut der Arme

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mali, 12. Juli 2004.

  1. Mali

    Mali friedliche Elfe

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lüdenscheid (Sauerland, NRW)
    Hallo Unimaus,

    das kann durchaus vom Kortison sein. Ich selbst habe noch keine Probleme damit, obwohl ich merke,dass sich meine Haut verändert. Ich kenn das aber von meinem Papa. Der war sehr stark Astmakrank und bekam sehr starke Kortisonsprays. Er hatte nachher an den Armen viele dunkle Flecken. Jeder Druck auf die Haut verursachte bei ihm solche Flecken. Der Arzt hat uns dann gesagt, das die Flecken vom Korti sind. Seit Samstag habe ich solch einen kleinen Fleck am rechten unteren Augenlid. Ich weis noch nicht ob das auch vom Korti ist. Mit Vaskulitis kenne ich mich nicht aus.
     
  2. Rubin

    Rubin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Cortisonflecken?

    Hallo Unimaus,

    seit einiger Zeit zeigen sich bei mir auch diese Flecken hauptsächlich an den Armen.

    Ich habe sie vor kurzem meinem Doc gezeigt. Er war der Meinung, daß sie völlig unbedenklich sind. Sie verschwinden auch nach einigen Tagen, um sich dann irgendwann wieder neu zu bilden.

    Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und beobachte nur noch das "Kommen und Gehen".

    Schönen Tag noch...

    Rubin
     
  3. Baerchen02

    Baerchen02 Guest

  4. Dünen

    Dünen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auch immer wieder blaue Flecke ohne Grund. Kleine Blutergüsse und etwas größere sie kommen und gehen. Aber ohne das ich Cortison einnehme wundere mich auch immer.
     
  5. Ranunkel

    Ranunkel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    136
    Hallo Dünen,
    hast Du die Flecken ärztlich überprüfen lassen?
    LG
    Ranunkel
     
  6. Dünen

    Dünen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ranunkel, nein habe ich nicht. Gehen ja auch wieder weg.
     
  7. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    793
    Ort:
    Panama
    Ich musste vor jahren ne ganze weile heparin spritzen.
    Auch wochen später sah man noch schatten.
    De arzt meinte, dass es vom schlechten bindegewebe käme
     
    Ranunkel gefällt das.
  8. Dünen

    Dünen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Das ist möglich. Danke für den Hinweis .LG Dünen.
     
    Ducky gefällt das.
  9. Ranunkel

    Ranunkel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    136
    Hi Dünen,
    da Du offensichtlich auch Heparin nimmst, hat Ducky Dir schon eine plausible Erklärung geliefert. Trotzdem würde ich dazu auch noch den Arzt ansprechen.
    LG
    Ranunkel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden