1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dringende frage!!!

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von therapiebeduerftige, 15. April 2010.

  1. therapiebeduerftige

    therapiebeduerftige Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Hallo Ihr lieben,
    ich habe seit anfang des Jahres meinen kleinen beobachtet,der regelmässig über schmerzende beine klagt.
    Nun wurde es mir zu viel,da er selbst beim Fahrradfahren jammert,ihm tun die beine weh,und ich habe zusammen mit Pascal Blutabnehmen lassen.
    Nun mein Problem:
    Ich habe heute die ergebnisse abgeholt,und die Arzthelferin meinte dass der Doc sagt,dass alles in Ordnung sei.
    Nun gucke ich die Blutwerte an und bin etwas verwirrt.
    Also die Blutergebnisse von Pascal 9 Jahre (Behandlung mit METEX):
    Trombozyten 390(+) Refe.wert 200-360
    Eosinophile Granulozyten 1.4(+) 1-5

    Rheumaserologie
    Antistreptollysintiter 213(+) Kinder bis 150



    Oliver 5 3/4 Jahre

    Monozyten 6.6 (+) Ref.Wert 4.7
    Thrombozyten 368 (+) 200-360

    Rheumaserologie
    Antistreptollysintiter 327 (+) Kinder bis 150


    Nun meine frage:
    Ist der Wert in Ordnung???
    Der von Pascal(der ja nun JIPA hat,hat einen weniger hohen Wert, wie Oliver.)
    Der KiA meint,das sei in Ordnung.
    Ist mein bild nun so getrügt und ich bilde mir nur ein,dass das Rheuma sein kann????

    Bitte,kann mich mal jemand beruhigen??????



    Vielen dank
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,

    als erstes würde ich die Ergebnisse kopieren und an Deinen behandelnden Kinderrheumatologen schicken.

    Dieser ASL-Titer steht für eine best. Art von Streptokokken, die halt ein rheumat. Fieber auslösen können. (Quelle)

    >>
    ASL= Antistreptolysintiter:
    Der ASL ist ein Test zum Nachweis eines Antikörpers (Eiweißstoff mit Abwehrfunktion, durch den Körper selbst gebildet) gegen das Bakterium "Streptokokkus pyogenes der Gruppe A". Viele Menschen verfügen in niedrigen Titern über Antikörper gegen dieses Bakterium, manche auch mit leicht erhöhten Titern, ohne deshalb krank zu sein. Akute Infektionen werden im allgemeinen durch einen Abstrich nachgewiesen. Sehr selten entwickelt sich nach einer Infektion mit diesen Bakterien ein Rheumatisches Fieber oder ein Poststreptokokkenrheumatismus. Ein Abstrich ist dann meist nicht mehr möglich. Der ASL (und weitere Tests) können bei diesem Verdacht durch einen erfahrenen Arzt zur Diagnostik mit herangezogen werden. Eine deutliche Titerbewegung, das heißt im gleichen Labor durchgeführte Wiederholung des Tests im Abstand von 2-3 Wochen mit Anstieg oder Abfall des Wertes, spricht für eine durchgemachte Infektion. Ein einzelner Test hat, soweit der Titer nicht ausgesprochen hoch ist, keine Aussagekraft.<<
    (Quelle)

    Also wie gesagt, ich würde mich mit dem Kinderrheumatologen in Verbindung setzen - so habe ich alles getan und nichts versäumt.

    Gute Besserung für die Beiden und


     
  3. Ducky

    Ducky Guest

    ich würde an eurer stelle auch einen hno arzt aufsuchen, der sich den mund-nsen-rahcenraum nochmal genau anschaut

    mein titer war auch etwas über 300 refrenz 200 und die mandeln waren chronisch entzündet. ich habe davon nichts mitbekommen..erst als der hno-arzt eine mandel probeweise drückte und eiter rauskam..

    die mandeln wurden dann rausgenommen und zumindest der asl titer ging zurück, die schmerzen leider nciht..aber laut arzt haben die jetzt eine andere ursache

    alles gute
     
  4. bejuda

    bejuda Guest

    Haben deine Kinder schon Scharlach gehabt?
    oder auch ne eitrige Mandelentzündung.
    Beides wird von Streptokokken ausgelöst. der Titer steigt dann an und kann auch so bleiben. heißt aber auch man kann von einem einzelnen Wert nichts sagen. es verhält sich anders, wenn du diesen wert schonmal hast bestimmen lassen und er damals viel niedriger war. Und das die Kinder keine o.g.Erkrankung hatten.
    Mein einer Sohn hatte letztens ne mittelohrentzündung mit Streptokokken - hatte unser Kinderarzt bis dahin auch noch nicht gesehen.

    Mein Mann hat seit einem Jahr eine reaktive Arthritis von rez. Streptokokken-Infekten. er hat einen ASL von 1300. Aber wie gesagt der Wert sagt alleinnichts aus - so ist es bei ihm auch...
     
  5. therapiebeduerftige

    therapiebeduerftige Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Danke ersteinmal für Eure antworten.
    Wir waren vor knapp 3 Wochen beim KiA wegen verdacht auf Streptokokken,doch das war negativ(kinder haben mit Nachbarskindern gespielt,die Streptokokken hatten,was wir nicht wussten,und hinterher anzeichen gehabt.Aber:Negativ)
    Scharlach hatte Oliver noch nicht.Und eitrige Mandelentzündung auch nicht.
    Werde morgen nochmal beim KiA anrufen und zur Not nächste Woche beim Kinderrheumatologen nochmal nachfragen.
    Denn schmerzen hat er ja sehr oft in den Beinen.
    Meines erachten zu oft.
    Mich wundert aber auch,dass bei beiden Kindern der BSG nicht angegeben wurde.



    Vielen dank ersteinmal.
     
  6. therapiebeduerftige

    therapiebeduerftige Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    So,habe eben mit dem KiA telefoniert.
    Er meinte,dass die werte ja erhöht sind,aber das nur anzeigt,dass meine Kinder mit Streptokokken in kontakt gewesen sind.
    Dann hat er mir doch die BSG durchgegeben.

    Was bedeutet das??

    Pascal:16/25
    Oliver 18/31

    Er meinte,dass Oliver wohl mal eine Allergie bekommen wird.
    Dass die werte aber nicht auf Rheuma anzeigen.Trotzdem sollte ich den BSG Wert aufschreiben,und evtl.mal beim nächsten Termin beim Rheumadoc vorzeigen.

    WO IST DA DIE LOGIK????:confused: