1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dringend!!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von annsche, 5. November 2006.

  1. annsche

    annsche Guest

    hallo=)
    hab ne schnelle frage: wie lange muss man zur enbreleinstellung in die klinik? ich bin 15. morgen muss ich stationär hin, aber ich weiß nicht wie lange:confused:
    wäre sehr nett wenn ihr schnell antwortet, da ich ja morgen los muss=) und ich hab noch nicht so richtig gepackt..
    liebe grüße
    anni;)
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Liebe Annsche,

    also ich war wegen Enbrel in der Klinik, angeblich zur Einstellung. Die haben mich erstmal behandelt, dass es mir besser ging. Dann sagte die mir, wenn man die erste Spritze bekommt, verlässt man möglichst bald wieder die Klinik. Bei mir lief es erst nach dem Klinikaufenthalt. Wie es bei anderen verlaufen ist, erfährst du sicher noch. Bei mir war es doch kompliziert. Ist sicher nicht normal.

    Viel Erfolg wünscht dir ibe.
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Annsche,

    was ist denn im KH geplant? "Nur" Einstellung auf Enbrel oder wird noch die Lunge geröngt, weitere Untersuchungen, Spritzen o.ä. gemacht?

    Bei mir wurde es ambulant gemacht, ich blieb drei Stunden nach der Spritze beim Rheumatologen und bin dann nach Hause gefahren. Nächsten Tag musste ich mich sofort telefonisch melden.

    LG
    Sabinerin
     
  4. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Annsche,

    bei jakko wurde die Einstellung auf Enbrel auch ambulant gemacht.
    Wir hatten die erste Zeit sehr engen Kontakt zur Ärztin.

    Gruß und viel Glück

    anko
     
  5. wilma

    wilma in memoriam 24.11.2012 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch
    Hallo Annsche

    Meine erste Enbrelspritze habe ich mir zu Hause gegeben , wie jede weitere auch .

    Gruss Wilma