1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dr. mett. Wurst gegen Praxisgebühr!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Melisandra, 21. Februar 2004.

  1. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Heute las ich in unserer Tageszeitung folgende schöne Notiz:

    ***
    Dass die Gesundheitsreform und die allenthalbe virulente "Geiz-ist-geil"-Mentalität so schnell zu einer gemeinsamen Werbebotschaft verwurstet werden würden, hätte sich Ullala Schmidt wohl kaum träumen lassen.

    Auch Kiebitz (=Schreiber der Notiz) nicht, dem jüngst beim Gang durchs Städtchen ein gewisser Dr. mett. Wurst von einem Plakat entgegen strahlte. Der Weißkittel mimt den Lockvogel für einen findigen Fleischer, denn er verheißt der verehrten Kundschaft die Erstattung der leidigen Praxisgebühr in Höhe von zehn Euro.

    Bares gibt es jedoch nicht am Stück, sondern portionsweise, wie dasd beim Metzger halt so üblich ist. Vier Wochen lang können Gutscheine im Wert von 2,50 Euro eingelöst werden. Zudem ist der Rabatt an einen Mindesteinkauf in Höhe von jeweils 10 Euro geknüpft.

    Mit deiser MAsche soll der Laden wohl voller werden als es inzwischen viele Arztpraxen sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Apotheker, den Fleischer Ihres Vertrauens oder Kiebitz***

    Das finde ich gewitzt - tüchtiger Fleischer - oder?

    Melisandra
     

    Anhänge: