1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dosierung von Arava

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von chega, 24. August 2005.

  1. chega

    chega chega

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwetzingen
    Hallo,
    ich bräuchte mal einen Tipp von den Langzeit-Arava-Usern. Ich nehme es seit Mai in der Dosierung von 20mg, davor habe ich es 3 Monate lang in der Dosierung von 10mg zusammen mit 15mg Lantarel genommen, da hat allerdings meine Leber gestreikt. Ich vertrage Arava alleine gut, allerdings reicht die Dosis von 20mg nicht aus, um mich komplett beschwerdefrei zu machen. Ich habe ständig Schwellungen in beiden Füßen in den Zehengelenken, was ganz fatal ist, da ich in meinem Job bis zu 15h herumlaufen muss. Zusätzlich 6 Wochen Cortison hat es auch nicht ganz behoben, und nach dem Absetzen ist es wieder schlimmer geworden. Kann man Arava auch höher dosiert als 20mg einnehmen, und wie vertragt ihr das? Meine Ärztin wollte jetzt nämlich nochmal eine Arava/Lantarelkombi in geringerer Dosierung versuchen, aber ich habe da nicht so Lust drauf, weil ich mich davon zum Schluss übergeben habe und mir meine Leber auch sehr wichtig ist.
    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Antworten,
    chega
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Chega,

    Du könntest den Versuch mit 30 mg starten, d.h. an einem Tag 20 mg, am nächsten 40 mg, dann wieder 20 mg. So hatte ich es auch eine Zeitlang gemacht und bin sehr gut damit klargekommen. Inzwischen bin ich bei Arava 20 mg alle zwei Tage *freu*.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. chega

    chega chega

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwetzingen
    Danke für den Tipp, Monsti, werde ich ausprobieren...
    Liebe Grüße chega
     
  4. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Arava

    Hallo CHega,

    ich nehme seit okt04 20 mg Arava und es reicht auch bei mir nicht.hab jetzt seit Juli noch Lantarel 15 mg und warte auf Wirkung.Im Job bin ich auch ca. 12 Stunden auf den Beinen was übelste Schmerzen und Schwellungen verursacht in den Sprunggelenken.merke aber wenn ich zu Hause bin
    bessert sich der Zustand an den Füssen.Vielleicht liegts an der Arbeit, aber ich will noch nicht zu Hause bleiben.wünsch Dir gute Besserung.

    liebe Grüße von Hypo
     
  5. chega

    chega chega

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwetzingen
    Hallo Hypo,
    danke für deine Antwort. Ich drücke dir die Daumen, dass du die Lantarel/Arava-kombi besser verträgst als ich.
    Liebe Grüße Chega