1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Doch kein Rheuma ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mushin, 22. Dezember 2009.

  1. mushin

    mushin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    HAllo,

    war heute bei meinem Rheumatologen- hätte ich mir auch sparen können!! Zuerst hat er mich Auf meine schleichende RA untersucht und konnte keine Schwellungen feststellen ( aber die Schmerzen und morgentlichen geschwollenen Finger bilde ich mir bestimmt nur ein :smile: ) ergo meinte er, daß er langsam an meiner RA zweifele!
    HAbe ihm dann meine Liste mit Zipperlein vorgelesen die mich so seit Wochen begleiten und auch auf Fibro passen könnten- da meinte er nur ganz trocken`Fibro tritt so gut wie nie bei Männern auf- passiert so oft wie wenn ein weißer Rabe geboren würde `!!!
    Er hat mir eine Überweisung an eine Schmerzklinik mitgegeben mit Befund - chronisches Schmerzsyndrom bsp. somatoforme Schmerzstörung.

    Was heißt das Ganze jetzt, komme mir wie ein Simulant vor und werde jetzt abgeschoben :sad:


    Wünsche trotz allem allen eine gesegnete Weihnacht und schöne Tage

    Gruß mushin
     
  2. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    doch kein rheuma

    hallo mushin,
    erstmal herzlich willkommen hier bei uns im ro.gern beantworten wir fragen und helfen uns untereinnder und du kannst auch vieles im forum etc. nachlesen, auch u.a. zu deiner krankheit.
    Die Überweisung zur Schmerzklinik sieh als Chance:rolleyes:! da wird ersteinmal gründlich mit dir gesprochen und auch untersucht, da gibt es psychologen, ergotherapeuten,schmerztherapeuten die dann gemeinsam versuchen für dich das richtige aus allen behandlungen und medikamenten herauszufinden!das ist ne tolle sache;), denn die hat man beim normalen arzt nicht.da wirst du von einem zum anderen gejagt und jeder sagt was anderes....:uhoh:
    also fühl dich nicht abgeschoben, sondern nutze das.
    die andere möglichkeirt die du hast, such noch einen 2.rheumatologen auf und hol dir eine zweitmeinung. das mach parallel, denn in der schmerztherapie muss man manchmal auch warten. wenn du die möglichkeit hast geh in eine uniklinik!:) sei nicht ungeduldig. manche haben jahre gebraucht um zu einer vernünftigen behandlung und diagnose zu gelangen.
    quäle das internet, such dír ärzte, hinterfrage im netz das spektrum, mach dich schlau, ob du dann auch beim dem arzt reinpasst!
    übrigens wenn du an eine klinik gehst mit ambulanten abteilungen, dann brauchst du immer ne überweisung(kann der ha machen), es sei denn du bist pkv oder ganzjahresbefreit, dann brauch man auch nicht zwangslüufig son ding.
    so ich wünsch dir viel spass bei uns, lass dich mal im forum hören und erzähl uns wenn du weiter gekommen bist oder eben einen rat brauchst!
    liebe grüsse saurier, der liebe dino:a_smil08: