die Psyche und Rheuma?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Zachary47, 7. Juni 2009.

  1. Fichtenlaus

    Fichtenlaus Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Guten Morgen meine Lieben,

    ich habe bei mir ebenfalls festgestellt, daß psychischer Stress und natürlich auch körperlicher das Rheuma auslösen bzw. verschlechtern kann.
    Ich war auch jahrelang für jeden da ohne Rücksicht auf mich.
    Arbeit, zusätzliche Putzstellen, Hausbau, riesigen Garten, Haushalt, 2 Kinder (eines davon war sehr krank gewesen -Gehirnentzündung-) Ehemann (der vor 20 Jahren Krebs hatte).
    Das alles machte ich mit "links". Heute kann ich gar nicht mehr sagen wie ich das alles geschafft habe.
    Mit den etlichen Bienenstichen auf einmal (ca. 40) kam dann der erste Schub und es wurde immer schlimmer. Weil ich anscheinend körperlich sehr ausgepowert war und durch den ständigen Stress mit meinem Mann (sehr egoistisch, streitsüchtig, bequem) wurde es dann immer schlimmer. Ihm geht es nun sehr gut - mir schlecht - und jetzt hat er mich von heute auf morgen verlassen.
    Endlich habe ich gelernt öfters mal "nein" zu sagen, was für manche für Unverständis sorgt, aber
    langsam fange ich mich wieder und ich hoffe dann geht es mir auch wieder besser.

    Liebe Grüße
    Fichtenlaus
     
    #21 13. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2009
  2. gini65

    gini65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    hallo biene2,
    das mit dem stress kann ich nur bestätigen. bei mir brach die krankheit auch 3 wochen nach dem tot meiner mama aus. ein handchirurg hat das in verbindung gestzt.
    vielleicht solltest du dich ein bisschen versuchen abzulenken, wenn du schmerzmäßig einigermaßen drauf bist. ich weiß das ist nicht immer einfach, aber muß auch mal was anderes haben als die eigenen vier wände.
    was ist mit neuen freunden, arbeitskollegen oder ähnliches.
    ablenkung tut manchmal ganz gut.
    gruß gini:)
     
  3. manu1111

    manu1111 Wasserfrau

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohne im Kreis Unna/NRW
    Hallo Fichtenlaus,

    die Erkenntnis jahrelang für alle und jeden dagewesen zu sein und dann einfach "abserviert" zu werden , ist fast noch schlimmer, als mit der Diagnose Rheuma leben zu müssen. Mir kommt das auch sehr bekannt vor. Auch ich frage mich manchmal, wie ich das Alles in den letzten 10 Jahren geschafft und weggesteckt habe. Na, eigentlich muss man nur seine Krankheitsaktivität beobachten, um auf diese Frage eine Antwort zu bekommen. Wenn du auch durch deine Beziehung unter "Stress" geraten bist, die ja jetzt anscheinend beendet ist, dann ist es gut "dass" sie beendet ist. Beginne nochmal von vorne und kümmere dich um "DICH".

    Ich hoffe, dass Alles für dich besser wird und drücke dir ganz fest die Daumen.

    Liebe Grüße und ein schönes und schmerzarmes WE

    manu

     
  4. rangeromi

    rangeromi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Psyche + Rheuma

    Oh Mann bzw. Frau,
    wenn ich das lese. Darf doch alles nicht wahr sein.
    Aber.. wir haben die Chance, daß es besser wird, es ist nicht "aller Tage Abend". Der Mann, der Dich verlassen hat, nachdem es ihm bei Dir gut ging, verlaß Dich darauf, der muß sich auch eines Tages dafür verantworten. Vergib ihm und vergiß ihn und dann lebe. (Ich lebe inzwischen 10 Jahre allein und mir geht es gut).
    Liebe Grüße
    Rangeromi
     
  5. walbines

    walbines Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr Ahrweiler
    hallo ihr alle,

    ich bin ganz neu hier im forum und sehr froh, dass ich gleichgesinnte gefunden habe!!! mir geht es heute nämlich sehr schlecht. da es mir heute eben nicht gut geht, kann ich meine geschichte nicht aufschreiben. aber da gibt es auch nix neues. die gleiche kiste wie bei euch auch. wenn´s mir besser geht, werde ich gerne genaueres berichten.
    ich könnte heute nur heulen, heulen...............:sniff:.
    herzliche grüße
    walbines
     
  6. Marakion

    Marakion Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Plattdüütsche Gegend
    Hallo walbines!

    Schön, dass du da bist ...
    Wenn es dir nicht gut geht, dann darfst du ruhig weinen - das befreit.
    Nur eine Frage: Bist du ganz allein oder ist jemand für dich da?
    Vielleicht kannst du dir heute selber eine kleine Freude machen, um ein wenig Sonnenlicht in deinen Tag zu bringen?
    Liebe Grüße
    Marion
     
  7. rangeromi

    rangeromi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Rheuma und Psyche

    Hallo walbines,
    ja, das meine ich auch. Gönn Dir was Gutes, mach Dir einen Tee, schau eine schöne Blume an, lies ein Buch, ruf Freunde an (aber nur, wenn Du das kannst), schau auf die kleinen Dinge, die Dich erfreuen. Wein still vor Dich hin, wenn Dir danach ist. Alles ist gut, was den Druck wegnimmt und niemandem schadet.
    Du wirst sehen, das hilft. Melde Dich wieder, wenn Du jemanden brauchst. Weißt Du, das Du auch private Emails schicken kannst? Ich meine, falls Du bestimmte Dinge nicht so einfach "öffentlich" schreiben möchtest.
    Wie auch immer, ich wünsch Dir dennoch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Rangeromi
     
  8. Meggie

    Meggie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Walbines, lass dich erstmal vorsichtig drücken. ich kenne das, oft wenn es draußen schön ist, viele sich vergnügen, geht es einem bescheiden.
    VErsuche aber , wie die anderen geraten haben, dir was Schönes zu gönnen, höre Musik, tanze dazu, egal wie es geht, vielleicht hast du jemanden, der mit Dir was unternimmt oder dich besucht? Das wäre ganz gut, wenn nicht, schreib einfach hier, was dich bedrückt. sobald Du eben kannst.
     
  9. walbines

    walbines Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr Ahrweiler
    Danke

    vielen lieben dank,
    das tut ja richtig gut :a_smil08:
    mir geht es schon besser. nachdem ich geschrieben hatte, habe ich mich von meinem liebsten mal richtig in den arm nehmen lassen. dann habe ich meine freundin angerufen und anschließend war ich in der stadt und habe mir ganz viele leckere, gesunde sachen gekauft. erdbeeren, biomolke leckeren tee und was gutes zum kochen. jetzt setze ich mich nach draußen und lasse meine gelenke von der sonne verwöhnen. das hört sich doch gut an :top:
    nochmals ganz ganz lieben dank für´s aufmuntern.
    von herzen walbines
     
  10. rangeromi

    rangeromi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Aufmunterung

    Wow, das hört sich ja toll an, Walbines!!:a_smil08:
    Das freut mich richtig!
    Das siehst Du mal, wie es unter "Gleichgesinnten" ist.
    Alles alles Liebe und melde Dich wieder
    Rangeromi
     
  11. gini65

    gini65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    hallo walbines,
    schade das es dir so schlecht geht.
    aber erst mal herzlich willkommen. bin auch relativ neu.
    vielleicht kannst du ja, wenn es dir besser geht mal schreiben was dich bedrückt.
    gute besserung und bis bald,
    gini:top:
     
  12. Fichtenlaus

    Fichtenlaus Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Manu und Rangeromi,

    ich komme mir wirklich "abserviert"vor, all die Jahre benutzt u. ausgenutzt. :sniff:

    Meinen Text habe ich etwas abgeändert und auch schon geschrieben, dass ich jetzt gelernt habe auch mal öfters "nein" :p zu sagen und nicht mehr für jeden immer "parat" zu sein.

    Habe zwar noch einigen Stress vor mir, aber ich denke ich werde es schon "packen".:top:

    Liebe Grüße
    Fichtenlaus :)


     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden