1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die "Neue" grüßt alle im Forum

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von silva, 16. August 2011.

  1. silva

    silva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    hallo zusammen. habe mir viele beiträge angesehen und es geht mir gleich besser ;)
    einigen ging/geht es mal so richtig bescheiden und trotzdem konnte ich viel optimismus erkennen. das freut mich und ich erkenne, dass dieses forum genau das richtige ist.
    ein wenig zu mir: ich bin 54 jahre und kam letztes jahr in die wechseljahre. damit begann ein abschnitt in meinem leben auf den ich gerne verzichtet hätte. erst kamen die hormontabletten, da aus meinem bett ein wahrer swimmingpool wurde. auf der arbeit bekam ich starke hitzewallungen. ich musste mich bei den kundengesprächen stark zusammenreißen, um nicht laut los zu stöhnen :vb_redface: ich sagte mir täglich ein paar mal: das schaffst du. da muss nun mal jede frau durch - das hört auf und dann beginnt das leben. ich trennte mich von meinem partner, schnappte meinen kater und zog nach mülheim - direkt in die altstadt. bei dem umzug merkte ich, dass mein rechtes handgelenk sehr schmerzte. ich kam morgens immer schlechter aus dem bett. hüften und knie taten weh. nach einem bluttest und einem besuch bei dem rheumaarzt stand die diagnose fest: handgelenkarthritis bei pos. RF. inzwischen wurde das gelenk operiert: chronische polyarthritis sero-positiv. die krankheit hat mich dermaßen aus der bahn geworfen. mein interesse am aktiven leben besteht im augenblick daraus, mit meinem kater auf der couch zu liegen - katzen sollen ja bei rheuma helfen :) ich finde bestimmt irgendwann aus dieser krise raus - würde mich aber auf viele antworten von euch freuen. ihr seit so gut im aufbauen und trösten :p ganz lieben dank senden euch silva und tigger.
     
  2. Puzi

    Puzi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Bayern ein kleines Nest
    Hallo Silva,
    leide mit dir,ich schwimme auch im Bett.Habe das zwar schon seit mehr als zwanzig Jahern.Bin jetzt 52 und es ist natürlich nicht besser geworden.Ja da muss man durch.:pHabe aktivierte Polyarthrose in den Fingern und Füßen.Sie sind geschwollen und steif und schmerzen.Aktivierte Facettenarthrose In der LWS.Bin morgens steif und brauche erst mal bis sich meine Knochen wieder einigermaßen bewegen.Und diverse andere Sachen.Mehrere Allergien, Pollen und Lebensmittel.Bronchien dadurch geschädigt.Eine nicht behandelte Lungenentzündung.Lungenspitzen kaputt.Und dann habe ich vielleicht Fibro.Da sind die Ärzte sich noch nicht einig.Ja einen Kater Habe ich auch.Mein Pauli.Treibe Sport geht zwar nur mit Medis aber das hält mich bei Laune.Cortison habe ich wieder abgesetzt mal sehen wie lang es ohne geht.
    Wünsche Dir alles Gute und nicht allzu große Schmerzen.
    Liebe Grüße Puzi:vb_redface:
     
  3. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silva,

    es grüsst Dich eine ebenso "schwimmende" Leidensgenossin.......obwohl, es hält sich bei mir noch in Grenzen. Meine Rheumaform ist die PSA. Geht bei mir sowohl auf die Gelenke als auch auf Sehnen und Bänder.......jackpot!!!!:rolleyes::rolleyes:

    Herzlich Willkommen hier bei R-O. Du findest hier immer Leute die Dir mit Rat zur Seite stehen und ggf auch trösten wenns alles mal wieder ganz Dicke kommt.

    Fühl dich hier wohl.

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  4. silva

    silva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Hallo Puzi,
    du bist ja auch ein armes hascherl. was machst du für sport? ich war immer sehr engagiert: bodybuilding, jazztanz, bauchtanz, tauchen und viel schwimmen. in den letzten jahren ging das wegen meinen knien jedoch nicht mehr. habe hier meinen heimtrainer stehen - aber so alleine macht das überhaupt keinen spaß.
    bis vor kurzem hatte ich noch einen großen garten. musste ihn aber aufgeben. ich kam einfach nicht mehr hoch, wenn ich mal unten war :confused: wünsche dir noch einen angenehmen tag. hier scheint die sonne. das ist doch mal was positives
    an diesem mittwoch. liebe grüße von silva
     
  5. silva

    silva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Hallo Louise,
    meine enkeltochter heißt josephin louise. der name gefiel mir schon immer gut.
    sie kam mit einem gen-defekt auf die welt: monosomie 1P36. sie wird ende august 4 jahre und geht seit
    gestern in einen integrierten kindergarten. meine tochter kümmert sich einfach toll um josephin. ich bewundere sie dafür und will deshalb gar nicht so viel jammern. die kleine war in den ersten zwei lebensjahren mehr im krankenhaus als zu hause. was der körper eines menschen aushält, bekam ich in st. augustin in der kinderklinik täglich mit.
    ich war nie so richtig krank. deshalb komme ich jetzt auch so schlecht klar mit dem rheuma. auf alle fälle muss ich am leben wieder teilnehmen. dieses forum ist der erste schritt. vielleicht finde ich auf diesem weg menschen, die hier im pott wohnen und sich ab und zu mal treffen wollen.
    Louise, ich danke dir vielmals für deine aufmunternden worte. bis bald. viele grüße von silva
     
  6. ColdOlivia

    ColdOlivia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Espelkamp,NRW
    Hallo

    Hallo Silva.....
    herzlich willkomen bei uns. Ja das mit dem Schwimmen kenne ich auch. An manchen Tagen brauche ich 3 mal komplette Kleidung. Zu Hause laufe ich nur in Baumwollsachen rum. Ich in jetzt 51....aber die Wechseljahre hatte ich schon ab Mitte 40. Mir haben damals pflanzliche Sojakapseln geholfen. Gibt es z.B. bei Penny als Wechseljahrekapseln. Die habe ich jahrelang genommen und so nebenbei eine super Haut davon bekommen..lol. Jetzt habe ich eher das Gefühl, die Schwitzerei kommt von den Schmerzmitteln und wird schlimmer wenn ich einen Fibroschub habe.

    Hoffentlich lassen sich deine Beschwerden gut behandeln. Katzenfelle sollen jetzt echt gut bei Rheuma sein, Aber bitte das Fell nur anwenden...wenn die Mietze lebendig und wohlbehalten im Fell ist, also Katzenfell mit Mietze.
    weisse katze zeigt pfote.gif ..........Silva...wünsche dir eine schmerzfreie Zeit...und liebe Grüsse an den Herrn Kater.


    LG Olivia blauer s ling.gif
     
  7. Puzi

    Puzi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Bayern ein kleines Nest
    Antwort auf die Neue Grüßt ..

    Hallo Silva,
    hoffe Dir geht es gut.
    War im Urlaub und konnte mich nicht melden.Die Wärme hat richtig gut getan.
    Du hast gefragt was ich an Sport treibe.Ich spiele Golf.Hört sich zwar komisch an
    weil mein Kreuz kaputt ist und meine Finger schmerzen.Aber wenn ich das tue geht es mir gut.Hoffe meine Finger machen das noch eine weile mit,so lang werde ich es machen.Mit Tabletten,aber ich bewege mich.Und dann habe ich Zumba ausprobiert.Das ist tanzen.Danach habe ich das Gefühl als ob sich meine Knochen wieder richtig bewegen können.Mir geht es auch einen Tag danach noch gut.
    Ich probiere gerade alles aus was mir gut tut.:D
    Ja einen Heimtrainer habe ich auch,aber der steht auch nur zur zierde rum.
    Ja mein Garten ist auch nicht mehr das was er mal war.Bücken ist auch für mich das schlimmste.Brauche auch manchmal einen Kran.
    Wünsche Dir alles Gute
    Liebe Grüße
    Puzi
     
  8. silva

    silva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    hey puzi, musste gleich bei jou tube schauen, was zumba ist. die musik ist einfach nur mitreißend. die bewegungen animieren zum mitmachen. habe noch nie davon gehört. einfach toll. ich hab vor jahren mal bauchtanz gelernt. hat mir sehr viel spaß gemacht. zumba ist allerdings um einiges schneller und formt bestimmt die hüften :) ich lass es mal langsam angehen.
    golf habe ich noch nie gespielt. ich kenne auch niemanden der diese sportart ausübt. du scheinst sehr interessant zu sein und machst einiges aus deinem leben. respekt :top: viele liebe grüße von silva
     
  9. Puzi

    Puzi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Bayern ein kleines Nest
    Die Neue

    Hallo Silva,
    zum golfen bin ich auch gekommen wie die jugfrau zum kind.Habe auch eine menge meiner bekannten damit angesteckt.:vb_redface:Hat auch eine gute nebenwirkung habe keine migräne mehr.Kann natürlich auch an der vielen frischen luft liegen.
    Ja bei zumba hat es mir die musik angetan.Da ist alles vertreten dick dünn alt jung.Ja meine hüften haben es zur zeit auch nötig:D:D
    Denk dir nix bei mir hat es auch sehr lang gebraucht bis ich mich so weit hatte
    das ich was für mich tue.Ich habe so was wie schübe und dann muss ich wieder cortison nehmen.In der zeit bin ich auch nicht so gut drauf.
    Auch wenn es manchmal schwer fällt und die schmerzen groß sind ich habe da für mich gemerkt das etwas bewegung gut tut.
    Du findest bestimmt auch wieder was das dir spaß macht.
    Geht bauchtanzen nicht mehr?Ist bestimmt auch sehr schön.
    Liebe grüße puzi