1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die besten Rheumatologen in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von dieNicole, 24. März 2009.

  1. dieNicole

    dieNicole Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gründau
    Hallo lieber Mitleider,

    ich habe heute von einer Rheumatologischen Ortopädin in der Markus Klinik in Frankfurt am Main gesagt bekommen ich soll meine Handgelenke und meine Sprunggelenke teilversteifen lassen. Für mich erstmal ein riesen Schock, weil ich dachte mein Rheuma wäre eigentlich inaktiv. Ist es aber ganz und garnicht, aber das ist ein anderes Thema. Wie ihr euch denken könnte möchte ich natürlich erstmal eine weitere Meinung und möchte euch nun fragen wer kennt richtig gute Rheumatologen bei denen ich mich mal vorstellen könnte ? Ich habe gehört der Doktor Rehart in Frankfurt wäre einer der Besten, dieser hat die Meinung dieser Orthopädin auch abgesegnet, aber es ist immerhin ihr Chef.

    Ich soll nun auch eine Basis Therapie mit MTX beginnen, mir dreht sich total der Kopf. Bis vor ein paar Stunden war ich der festen Überzeugung ich hätte lediglich als Kind Rheuma gehabt und nun ist es wieder da. Und ich dachte ich hätte mir lediglich einen Nerv im Handgelenk geklemmt, dass dieses Handgelenk komplett kaputt ist, hätte ich nie gedacht.

    Ich bin für eure Hilfe und Stellungsnahme sehr dankbar. Ich bin ja quasi ein alter / neuer Rheumatiker...


    Viele Grüße

    Nicole aus Hanau
     
  2. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo nicole. ich kan dir meinen nur empfehlen, ist aber nur für dich sehr weit weg in herne, er steht auch unsere liste, ist ein super doc, der sich um seine patienten kümmert und sie auch nicht auf die pyschoschierne schiebt, er hatt sehr viel ahnung, nach dem was ich hier schon gelesen habe von anderen ärzten, ist er für mich einer der besten,
     
  3. dieNicole

    dieNicole Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gründau
    Nun ja ich würde eine weitere Anfahrtsstrecke in Kauf nehmen. Geht ja schließlich um meine Gesundheit.
     
  4. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Nicole,

    um dir diese Suche zu erleichtern, haben wir eine Ärzteliste mit empfehlenswerten Rheumatologen entwickelt, wenn du also einen guten Rheumatologen suchst, würde ich dir empfehlen, dir die Liste einfach einmal anzusehen, dafür ist sie da. In Karlsruhe gibt es auch einen sehr guten Rheumatologen. Ich würde an deiner Stelle aber einen internistischen Rheumatologen aufsuchen und nicht unbedingt einen Orthopäden, dann würdest du wahrscheinlich schon lange eine vernünftige Basistherapie erhalten.

    Uli
     
  5. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Zweitmeinung

    Ein guter Arzt für die Zweitmeinung wäre ein Chirurg aus der Unfall-und Wiederherstellungschirurgie/ Handchirurgie. Nicht zwingend noch ein Rheumaarzt.

    Ich war wegen meiner Fingerendgelenke bei einem Handchirurgen (Schloßparkklinik Berlin) , jetzt steht in meinem Befund "Patient lehnt operative Maßnahmen ab".
    Wissen muß man daß die Entscheidung letztlich immer beim Patienten liegt, bzw. immer bei diesem "hängenbleibt". Man wird sich nie darauf berufen können "der Arzt hat gesagt".

    Auch sollte eine Meinung vom Röntgenarzt, insbesondere bezüglich der Progridität (Verschlechterung von Aufnahme zu Aufnahme) da sein.

    Du kannst auch ohne Probleme Deine Röntgenbilder an eine Klinik schicken und Dir ein "Behandlungsangebot" unterbreiten lassen....
    Gruß "merre"
     
  6. Rheuma1984

    Rheuma1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Krankenhaus

    Meinungen von Ärzten sind gut und zum Teil auch richtig - aber - eine Zweitmeinung vom Spezialisten einholen ist immer ein Vorteil. Das Rote Kreuz - KH in Frankfurt wäre zum Beispiel eine Alternative oder die Freseniunsklinik in Wiesbaden.:top:
     
  7. dieNicole

    dieNicole Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gründau
    Danke für eure netten Antworten und die lieben PN´s ich hoffe ich komme irgendwie weitere und das werde ich bestimmt mit euren Tipps.

    Vielen Dank!