1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diagnose Rheuma!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Blue Angel, 18. April 2006.

  1. Blue Angel

    Blue Angel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!

    Mich würde interessiern wie Euer Arzt zu der Diagnose Rheuma gekommen ist. Und welche Beschwerden ihr so gehabt habt.
    Bei mir laufen noch etliche Untersuchungen damit ich entlich Gewissheit habe ob ich nu Rheuma habe oder nicht.
    Ich habe seid ca 14 Tage eine Regenbogenhautentzündung und mein CRP ist deutlich erhöht. Mein Hausarzt tendiert zu Rheuma .

    Freue mich auf jede Antwort und hoff das sie mir weiter hilft, denn die ungewissheit ist unerträglich
    Mfg
    Blue Angel (Nicole 26)
     
  2. Karina 0815

    Karina 0815 Guest

    Hallo Nicole,

    Rheuma ist ein Oberbegriff für ca. 400 verschiedene rheumatische Krankheiten. Die bekannteste rheumatische Krankheit ist die CP (chrohnische
    Polyarthritis oder früher: rheumatoide Arthritis).

    Welche Krankheit Du hast, muß dein ARzt erst herausfinden. Der CRP kann
    auch erhöht sein, wenn man einen grippalen Infekt hat.

    Schreibe dir am Besten alles auf, was dir an deinem Körper komisch vorkommt,
    z.B. Schmerzen in den Gelenken (Hände usw.), Müdigkeit, Fieber usw..

    Tut mir leid, daß ich dir nicht mehr helfen kann, aber deine Angaben sind leider
    zu wenig..