1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diagnose angeben beim Vorstellungsgespräch???

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von grey, 27. Mai 2012.

  1. grey

    grey Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bräuchte Eure Hilfe....muss man im Vorstellungsgespräch seine Erkrankung angeben????
    Schönen Pfingstsonntag noch...Lg
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Grey!
    Nein, man muß seine Diagnosen nicht angeben, außer Du brauchst einen Arbeitsplatz, der für dich speziell eingerichtet werden muß, oder Du kannst bestimmte Tätigkeiten von vorneherein nicht ausüben.
     
  3. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    hallo grey,
    nein,müssen mußt du nicht.........................aber auf die frage nach einem gdb, mußt du wahrheitsgemäß antworten.
    viel glück beim gespräch !
    liebe grüße
    katjes
     
  4. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    man muss nicht beantworten ob man nen gdb hat, bekommt dann aber
    auch nicht den nachteilsausgleich den dieser im job mit sich bringt.