1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

diät nach dr. gerson???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sito, 12. Oktober 2004.

  1. sito

    sito wölfin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    hallo zusammen,

    ich habe folgendes im netz gefunden und wollte euch fragen ob das schon mal jemand versucht hat oder in irgendeiner form erfahrungen damit gemacht hat. das was ich da über den lupus lese ist ja fast unglaublich.

    einige von euch wissen ja das ich so gut wie austherapiert bin und deshalb immer auf der suche nach hilfe. heute beim googlen viel mir dieser dr. gerson auf und ich fing an zu lesen....aber seht selbst. es geht nicht nur um lupus sondern auch rheuma, migräne ,krebs, usw......usw.....


    http://earthsave.de/zarchiv/sonstiges/heilungdurchdiaet/


    http://members.yline.com/~naturpur/drgerson.html

    http://earthsave.de/zarchiv/sonstiges/heilungdurchdiaet/

    http://www.mweisser.50g.com/gerson.htm





    bin gespannt auf eure antworten.

    lg sito:)

    gleich im voraus,
    nein ich will keine diskussion über fleischloses essen beginnen.
    nein ich bin kein vegetarier.
    nein ich will keine werbung für dieses buch machen.
     
    #1 12. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2004
  2. sito

    sito wölfin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    hab jetzt noch gesucht für weitere erleuterungen was das genau für eine diät ist, aber leider muss man sich wohl doch das buch kaufen.
    denn mehr als in den o.g. links steht in google nicht drin, leider.

    ich hätte gern mehr darüber gefunden. aber vielleicht weis einer von euch ja doch bescheid über das thema.

    lg sito:)
     
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo sito
    Ich bin mir den Kopf am abklopfen,es kommt aber nichts raus gefallen, wann und wo ich die Sendung im Fernseher gesehen habe. Es waren Ärzte und Ernährungsberater und Wissenschaftler dabei und alle sind überein gekommen, daß Essen eine Krankheit erleichtern kann, aber nicht heilen. Es sei denn eine ernährungs bedingte Krankheit.

    Liebe Grüße Poldi