1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

der verlorene Patient Beitrag heute im SWR

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von arabeske 20.06.2011, 23. Januar 2013.

  1. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    gerade läuft ein Beitrag im Fernsehen.



    http://www.swr.de/betrifft/-/id=98466/14hs5et/index.html

    Formale Falle der Krankschreibungslücke

    Da gibt es eine Vorgabe vom Kassenverband, wie man den Patienten einen Formfehler unterstellt, bei der sogenannten weiterführenden Krankmeldung.

    Der so genannte Tag und Nachtwechsel wird dem Patienten als Formfehler unterstellt

    Wenn du bis zum 15 krank gemeldet bist und am 16 zum Arzt gehst, dann ist der Krankenstand unterbrochen.

    Da gibt es eine Vorgabe bzw eine Information vom Krankenkassen Verband, wie man den Patienten einen Formfehler unterstellt, bei der sogenannten weiterführenden Krankmeldung.

    Aber das Ding mit der Schlaganfallspatientin und der Reha Verweigerung unfassbar
    :eek:




    Wiederholung:

    am 29.01.2013, 01.05 Uhr im SWR Fernsehen
    am 29.01.2013, 18.30 Uhr in EinsPlus
    am 30.01.2013, 11.45 Uhr in EinsPlus
    am 31.01.2013, 08.45 Uhr in EinsPlus
    am 01.02.2013, 05.00 Uhr in EinsPlus
    am 02.02.2013, 02.00 Uhr in EinsPlus
     
    #1 23. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2013
  2. knuddelmaus

    knuddelmaus Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
  3. Kecky

    Kecky Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Oder
    Ich habe mir gerade den Beitrag angesehen und bin schockiert :eek:
    das es sowas in unserem Land gibt.
    Jeder hat ja so seine eigenen Erfahrungen mit den Behörden gemacht.....:o
    da kann man nur hoffen, nicht zwischen das Mahlwerk zu geraten.:eek:

    An ,@ viel Kraft ! :top:

    Lg Kecky
     
    #3 24. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  4. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    139
    Hab mir den Beitrag auch angesehen.
    Dass es einzelne Fälle gibt, würde ich noch verstehen können (nicht gutheissen, natürlich).
    Was mich schockiert ist, dass so viele sagen, dass das Methode ist.

    Grausam!
    Kati